12h_Lauf_Amtzell_2015.jpg

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit: Beim großen 12-Stunden-Lauf hat Amtzell mit 28 Mannschaften und mehr als 300 Läufer das 10. Mal Spendengelder für „Ärzte ohne Grenzen“ gesammelt. Der Lauftreff Neukirch war bisher jedes Mal vertreten und hat dazu beigetragen, dass in den vergangenen 10 Jahren eine Summe von ungefähr 90.000 Euro erreicht wurde. Ein großes Dankeschön geht an die Fa. ASKEA aus Amtzell, die uns als Sponsor schon das 5. Jahr unterstützt hat. Folgende Läufer des TSV Neukirch sind wieder für den guten Zweck mitgelaufen:

Diana Kavalirek, Maren Breitenberger, Edith Klingseis, Magda Joos, Uli Wachter, Thomas Breitenberger, Klaus Kavalirek, Margarete Schupp, Roswitha Deschler, Ricardo Kardinal, Beatrix Bentele, Stefan Bentele.

Mit insgesamt 73 schweißtreibenden Runden (an diesem Tag wurde der heißeste Tag des Jahres vorhergesagt!) erreichte der Lauftreff Neukirch Platz 8. Als kleine Entschädigung durften die Läufer Sekt, Wein und Käse mit nach Hause nehmen.