Drucken

Burkhard Sude übernimmt das Volleyballtraining

Am Dienstag, dem 14. Februar 2017 besucht Dr. Burkhard SUDE nach einer erst kürzlich ausgesprochenen Zusage das Training der Volleyball-Abteilung des TSV 1925 Neukirch e.V.

Seit 1972 spielt Burkhard SUDE in den verschiedensten Vereinen in ganz Europa Volleyball. Insgesamt 203 Einsätze als Spieler der A-Nationalmannschaft hat er bestritten. Er war 3 mal „Deutscher Meister“, einmal „Deutscher Pokalsieger“, zweimal „Europameister“ und einmal Vizemeister im Beach-Volleyball. 5mal in Folge wurde er zum Volleyballer des Jahres gewählt. Dies sind nur einige Auszeichnung, die Burhard SUDE für sich verbuchen kann. Und jetzt haben wir natürlich das Glück, dass „Mister Volleyball“ wie er auch genannt wird, in unsere neue Mehrzweckhalle nach Neukirch gekommen ist. Sofort nach einer kurzen Aufwärmphase hat Burkhard SUDE das Training übernommen. Sein geschultes Auge hat auch gleich einige Schwachstellen festgestellt, was ihn veranlasst hat ein paar Techniken zu vertiefen. Ca. 1 Stunde wurde aufgeschlagen, angenommen, sauber zugespielt und gestellt. Dem einen oder anderen sind die Schweißperlen im Gesicht anzusehen. In den darauffolgenden Spielen wurde versucht, das Gezeigte in die Tat umzusetzen, was natürlich noch nicht so hundertprozentig geklappt hat. Wir werden versuchen weiter fleißig zu üben und freuen uns auf seinen nächsten Besuch, den er uns jetzt schon zugesagt hat.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht herzlich bei Burkhard Sude bedanken.

 

Adolf W. Lutz

Volleyballtraining mit Burkhard Sude

Volleyballtraining mit Burkhard Sude

Zugriffe: 1541