Drucken

Ein schöner Abend zum Erfahrung sammeln

Das 1. Freundschaftsspiel gegen den SV Haslach konnten wir nach Einladung des SV Haslach am Mittwoch, dem 28.September 2016 bestreiten. Mit zwei Spielerinnern und 6 Spielern machten wir uns auf den Weg nach Haslach.

Für die Spielerinnen und Spieler des TSV Neukirch wieder einmal eine neue Erfahrung, denn die Haslacher sind schon längere Zeit eine gewachsene sehr gut zusammenspielende Mannschaft. Im ersten Spiel konnte unsere noch sehr junge und unerfahrene Mannschaft noch einigermaßen bis zur Satzmitte gegen eine gut organisierte und spielende Mannschaft mithalten, ja sogar in Führung sind wir gegangen, dann wurden uns aber die Bälle um die Ohren geschlagen. So haben wir gleich das erste Spiel mit 13:25 verloren. Ja Lehrjahre sind halt keine Herrenjahre. Das zweite Spiel war geprägt durch Unsicherheiten in der Annahme und einige Aufschlagfehler. Die Bereitschaft zum Blocken oder herzhaftem Schmettern waren nicht zu erkennen. So wurde der Blick auf die Anzeigetafel mit einem kalten Schauer beantwortet. Neukirch hat 07:25 verloren. Das dritte Spiel ist dann schon ein wenig besser gelaufen, aber nur deshalb weil Haslach’s bester Mann eine Auszeit genommen hatte. Neukirch konnte sich vortasten und hat aber noch 20:25 verloren. Weil die Neukircher Spielerinnen und Spieler noch keine Anzeichen von Blocks und Schmetterbällen hatten wurde auch das vierte Spiel mit 14:25 verloren. Im fünften Spiel klappte es dann, bessere Annahmen und Aufschläge, gute gestellte Bälle, ja auch das Schmettern klappte ein paar Mal führten schließlich zu ersten Sieg gegen die Mannschaft des SV Haslach. Mit 25:13 blieben die Zahlen an der Anzeigetafel stehen. Das letzte Spiel war wiederum härter umkämpft. Man kann wirklich nicht sagen, dass sich unsere Damen und Herren nicht angestrengt hätten, nein, das Gegenteil war der Fall. Um jeden Ball wurde plötzlich gekämpft, dennoch, die Anzeigetafel steht auf 17:25 für den SV Haslach.

Ja, wie gesagt, Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Uns hat es Spaß gemacht und wir werden versuchen weitere solche Spielbegegnungen ins Leben zu rufen. Wir danken jedenfalls den Spielern der Volleyballabteilung des SV Haslach für den schönen, lehrreichen Abend.

Für den TSV Neukirch haben gespielt:

 

Adolf W. Lutz
Abteilungsleiter
Volleyball, TSV Neukirch

Zugriffe: 1638