Drucken

Tischtennis ist eine der schnellsten Ballsportarten der Welt. Auf eine Entfernung von ca. drei Metern wird der Ball mit bis zu 180 km/h zum Gegner geschlagen. Das lässt dem Gegner nur zwischen 0,1 und 0,4 Sekunden Zeit zum Reagieren. "Reagieren" bedeutet dabei, sich richtig zu stellen, die Flugbahn und den Effet des gegnerischen Balles möglichst genau zu erfassen und den Ball dann möglichst präzise, schnell und mit viel Effet zurückzuschlagen.

Extreme Schläge erzeugen dabei einen Effet (Drehung des Balles) von bis zu 9000 Umdrehungen pro Minute. Das bedeutet höchste Anforderungen an das Material von Ball und Schläger. Die Schläger-Beläge halten daher meistens nur eine Halbsaison durch und müssen dann ausgetauscht werden.

Tischtennisspieler müssen generell sehr hohes Reaktionsvermögen mit Ausdauer, Schnellkraft und Körperbeherrschung verbinden. Ein guter Spieler ist dabei so schnell wie ein Sprinter und denkt so strategisch wie ein Schachspieler.

Weitere Details zur Sportart Tischtennis finden Sie hier bei Wikipedia.

Altersklassen

Tischtennis ist ein Sport für Jung und Alt. Das Alter unserer Mitglieder reicht von 8 (Schüler und Mädchen) bis zu beinahe 80 Jahren (Senioren). Ab 16 können Jugendliche auch bei den Aktiven mitspielen, wobei die Altersdifferenzen teilweise beträchtlich sind. Verbandsspiele zwischen von 16- und 60-Jährigen sind dabei durchaus keine Seltenheit und machen mit den Reiz des Tischtennissports mit aus. Der älteste derzeit noch aktive Spieler im Bezirk ist über 80 Jahre alt!

Training

Tischtennis-Verbandsspiel

Die Tischtennisabteilung im TSV Neukirch wurde 1964 ins Leben gerufen. Aus den Anfängen mit nur einer Herrenmannschaft entwickelte sich im Laufe der Jahre eine große Abteilung.

In der laufenden Saison 2016/2017 sind neben den zwei Herrenmannschaften auch eine Jungen- sowie zwei Mädchen-Mannschaften für die Verbandsrunde gemeldet.

Neben der sportlichen Betätigung und dem Erfolg steht dabei die Kameradschaft im Mittelpunkt. Nach dem Training und nach Verbandsspielen trifft man sich deshalb meistens noch im Vereinsheim oder einer anderen Gaststätte zu einem gemütlichen Beisammensein. Hüttenaufenthalte, Ausflüge und gemeinsame Grillfeste gehören deshalb genauso selbstverständlich zum Repertoire der Tischtennisler wie die Verbandspiele am Freitag oder Samstag Abend.
 
Die Geschichte und den Werdegang der Tischtennisabteilung des TSV Neukirch haben wir zu einer kleinen Abteilungschronik zusammen gefasst. Sollte noch jemand Bilder oder anderes Material aus diesen Tagen haben, informieren Sie bitte den Webmaster.


Weitere Informationen zur Tischtennisabteilung erhalten Sie beim Abteilungsleiter oder per E-Mail an tt[at]tsv-neukirch.de. Informationen zum Jugendtraining erhalten Sie beim Jugendleiter oder per E-Mail unter tt-jugend[at]tsv-neukirch.de.

Zugriffe: 4758