Drucken

Am Samstag den 13. September 2014  veranstaltete die Tischtennis-Abteilung des TSV Neukirch die Tischtennis-Vereinsmeisterschaften der Aktiven und Jugendlichen in der Turnhalle Neukirch. 11 Teilnehmer der Abteilung meldeten sich zum Wettbewerb um den seit 1983 auszuspielenden Wanderpokal an. Dies ist eine erfreuliche Beteiligung, wenn man berücksichtigt, dass noch Mitte des Jahres die Anzahl der aktiven Mannschaften von bisher 3 auf 2 aktive Herrenmannschaften reduziert werden musste.

In 2 Gruppen mit einmal 6 und einmal 5 Spielern wurden im ersten Durchlauf die Gruppenplatzierungen ausgespielt. Anschließend spielten die beiden Gruppenbesten Markus Schmidt, Martin Stocker, Michael Wetzel und Fabian Wizemann die Finalteilnahme unter sich aus.

Dabei konnten sich Martin Stocker und Michael Wetzel durchsetzen. Das anschließende Spiel um Platz 3 gewann Fabian Wizemann gegen Markus Schmidt.

 

Vereinsmeisterschaften 2014

 

Das Finale der Vereinsmeisterschaften 2014 entschied Martin Stocker gegen Michael Wetzel auf überzeugende Weise für sich und verteidigte damit seinen Titel.

Wir gratulieren dem alten und neuen Vereinsmeister Martin Stocker.

Die 4  bestplatzierten der Vereinsmeisterschaften 2014:

  1. Martin Stocker
  2. Michael Wetzel
  3. Fabian Wizemann
  4. Markus Schmidt

Am darauffolgenden Mittwoch, den 17.9.2014 fanden die Vereinsmeisterschaften im Doppel statt. Da die Paarungen wie immer ausgelost wurden, ging es bei dieser Veranstaltung mehr um's 'Dabeisein' und 'Spaß haben'. Nach etlichen spannenden Begenungen ergaben sie die folgenden ersten drei Plätze:

  1. Günther Waschilewski / Klemens Kollmann
  2. Manfred Dewald / André Wilke
  3. Eugen Kübler / Thomas Salomon

 

 

Zugriffe: 1346