Drucken

 Herren I: Klare Niederlage im Abstiegskampf

Am vergangenen Samstag empfing die erste Herrenmannschaft ihre Gegner aus Fronhofen. Fronhofen ist ein direkter Konkurrent im Abstiegskampf, somit wären Punkte gegen diese Mannschaft doppelt wertvoll. Die Vorzeichen waren für das Neukircher Team aber nicht gut, da man auf drei Ersatzspieler zurückgreifen musste.

Bereits in den Eingangsdoppeln zeichnete sich ein klarer Trend ab. Keines der drei Doppel konnte gewonnen werden, womit man mit 0:3 in Rückstand gerat. Anschließend konnte Stocker seine Partie gewinnen, wodurch man auf 1:3 verkürzte. Im Anschluss daran gewann allerdings lediglich noch Stocker seine zweite Partie. Dadurch stand nach knapp über 2,5 Stunden eine deutlich 2:9 Niederlage zu buche.

Trotz der Niederlage befindet sich die erste Herrenmannschaft immer noch eine Position vor dem Relegationsplatz und hat den Klassenerhalt immer noch in den eigenen Händen.

Herren II: Deutliche Niederlage 

Gegen die favorisierten Gastgeber musste der TSV ohne drei seiner Stammspieler antreten und verlor erwartungsgemäß deutlich mit 2:9.

Die Eingangsdoppel mit Zukowski/Kübler, Wellhäuser/Schmidt sowie Dewald/Salomon gingen allesamt verloren und  in den darauffolgenden Einzeln konnten nur Werner Zukowski sowie der stark aufspielende Eugen Kübler jeweils einen Sieg für die Gäste verbuchen.

Um sich die Chance auf den Relegationsplatz zu bewahren, muss die Mannschaft im kommenden Spiel in Deuchelried unbedingt gewinnen. Ansonsten droht dem Team, direkt nach unten in die Kreisklasse A durchgereicht zu werden.

Jugend II: Überzeugender Sieg

Mit einem 6:2 Sieg gegen den Tabellenvierten TSV Bodnegg II verteidigt die 2. Jugendmannschaft den souveränen 1. Platz in der Kreisklasse B. 

Die Partie startete mit den beiden Doppeln Fabian Zerlaut/Marco Schupp und Jeremias Baur/ Nguyen Nguyen. Zwar konnten die Bodnegger Spieler gegen unser Doppel Zerlaut/Schupp in einem spannenden Spielverlauf noch dagegenhalten, doch am 2:0 Vorsprung ließen die Neukircher keine Zweifel aufkommen. In den nachfolgenden Einzeln überzeugte Fabian Zerlaut mit einem 3:0 und Marco Schupp mit einem 3:1 Sieg. Leider mussten Nguyen Nguyen und Jeremias Baur nach spannendem Verlauf Punkte an die Bodnegger abgeben. Mit einem erneuten 3:1 Sieg des Matchwinners Fabian Zerlaut und einem packenden 3:2 Tischtennis - Krimi von Jeremias Baur war das Spiel zugunsten des TSV Neukirch entschieden.

Zugriffe: 1459