Drucken

Herren I: Unnötige Niederlage in Leutkirch

Nach dem ersten Saisonsieg wollte das Team I des TSV beim Auswärtsspiel in Leutkirch weiter in der Erfolgsspur bleiben. Die Leutkircher waren vor dem Spiel punktgleich, es war also eine enge Partie zu erwarten.

Leider musste die Neukircher auf T. Egelhofer und F. Machelett verzichten, die von T. Machelett und S. Fritz aus dem Team II ersetzt wurden. Bis zum Spielstand von 3:3 konnte der TSV das Spiel ausgeglichen gestalten. Das Doppel F. Wizemann/ K. Fritz sowie M. Stocker und K. Fritz in den Einzeln waren erfolgreich. Leider kippte die Partei anschließend zugunsten der Leutkircher: Bis zum Spielstand von 8:4 konnte lediglich M. Stocker seine zweite Einzelpartie gewinnen. Auch K. Fritz gewann sein zweites Einzel und verkürzte. Allerdings war es der letzte Neukircher Punkt, das Spiel endete mit 9:5 für Leutkirch.

 

Zugriffe: 510