Drucken

Herren I: Sieg im Derby

Am vergangenen Samstag empfing die erste Herrenmannschaft die Gäste aus Schomburg. Die Ausgangslage war aufgrund der Tabellensituation recht klar. Schomburg war abgeschlagen Tabellenletzter und Neukirch souverän auf dem zweiten Tabellenplatz.

In den Eingangsdoppeln unter mauerte Neukirch dies dann auch durch zwei klare 3-Satz Erfolge. In den folgenden Einzelpartien musste lediglich Wizemann einen Satz und Thomas Machelett seine Partie abgeben. Wodurch nach nicht einmal zwei Stunden ein klarer 9:2 Erfolg für Neukirch zu Buche stand.
Damit überwintert Neukirch auf dem zweiten Tabellenplatz der Kreisliga A Allgäu.

Letzter Jugendspieltag im Tischtennis

Am vergangenen Sonntag stand das letzte Tunier der Vorrunde statt. Es standen die Kreismeisterschaften in Langenargen an.

Mit am Start waren:

U11 Buket Altug 4. Platz
U11 Lara Kollmann 4. Platz und 2.Platz im Doppel
U14 Sarah Zerlaut 1. Platz und 3. Platz im Doppel
U15 Erwin Becker 4. Platz im Doppel
U18 Felix Wagner und Tobias Zuber mussten Erfahrung sammeln

Buket Altug konnte durch eine Leistungssteigerung eine Medaille erreichen. Lara Kollmann konnte durch 3 Einzelsiege sich einen super 4. Platz freuen. Desweiteren konnte sie mit ihrer Partnerin im Doppel sich bis ins Finale spielen. Da unterlagen sie knapp und konnte sich über ihren 2. Platz freuen.
Sarah Zerlaut krönte ihren Trainingsfleiß am heutigen Tage mit einer Goldmedaille im Einzel und im Doppel den 3. Platz mit ihrer Freundin Amelie Fronmeyer aus Langenargen ab.

Erwin Becker konnte sich im Doppel bis auf den 4. Platz vorspielen.
Dagegen hatten es Felix Wagner und Tobias Zuber in ihrer neuen Altersklasse U18 schwer. Für heute hieß es Erfahrung zu sammeln und Neues mit nach Hause nehmen.

Zugriffe: 749