Drucken

Herren I: Souveräner Auswärtssieg

Für die erste Mannschaft des TSV Neukirch stand am Samstag das Auswärtsspiel beim TSV Opfenbach an. Auf dem Papier ging das Team des TSV als Favorit ins Spiel, besonders da der Gegner nicht in Bestbesetzung antreten konnte. Zu Spielbeginn gelang es in dieser Saison zum ersten Mal zwei Doppel zugunsten des TSV zu entscheiden. Sowohl T. Egelhofer/ M. Stocker als auch A. Wilke/ F. Machelett konnten ihre Partien deutlich gewinnen. Lediglich T. Machelett/ C. Stocker mussten ihr Spiel verloren geben. In den folgenden Einzeln konnte der Vorsprung dann ausgebaut werden: T. Egelhofer (2x), M. Stocker (2x), T. Machelett und F. Machelett holten dabei die Punkte für den TSV. Den Schlusspunkt blieb schließlich dem jüngsten vorbehalten: A. Wilke sorgte mit einer souveränen Vorstellung für den neunten und entscheidenden Punkt.

Herren II – Klarer Erfolg in Bodnegg

Am vergangenen Freitagabend war die zweite Herrenmannschaft beim TSV Bodnegg II zu Gast. Trotz des etwas ungewöhnlichen Termins (Freitag) waren die Neukircher aber hochmotiviert. Leider konnten die Bodnegger nur zu fünft antreten, so dass es ein schnelles Spiel für den TSV zu werden versprach. Die Gastgeber allerdings wehrten sich trotzdem nach Kräften und konnten ein Doppel und  zwei Einzelbegegnungen für sich entscheiden. Am Ende stand aber ein klarer 9:3 Erfolg für den TSV Neukirch – in der Summe konnte Bodnegg gerade einmal 10 Sätze für sich entscheiden. Die Punkte für Neukirch erzielten G. Waschilewski/T. Salomon im Doppel sowie in den Einzeln G. Waschilewski (2), T. Salomon (2), M. Dewald und E. Kübler. Ein weiteres Doppel sowie ein Einzel wurden aufgrund des nichtangetretenen Spielers zugunsten Neukirchs gewertet.

Zugriffe: 877