Drucken

Am vergangenen Wochenende standen die Bezirksmeisterschaften in Baindt an. Es waren 15 Teilnehmer/innen am Start.

Am Samstag mussten die U15 Spielerinnen und Spieler antreten. Am Start waren bei

Jeder konnte Erfahrung sammeln. Patrizia Fluck konnte sensationell bei ihrem 1.offiziellen Einsatz gleich den 3. Platz erreichen.

Sarah Zerlaut erreichte nach harter Arbeit den 4. Platz und Erwin Becker konnte auch mit einem super 3. Platz nach Hause reisen.

Am Sonntag waren die U18 Spielerinnen und Spieler an den Start. Mit dabei waren:

Nadine Stehle, Sarah Zerlaut (hatte sich als 14-jährige qualifiziert), Felix Wagner, Tobias Zuber und Joshua Baur.

Dies war ein sehr starkes Feld. Sarah Zerlaut erreichte mit 2 Einzelsiegen den 3. Platz in der Gruppe. Nadine Stehle und Sarah Zerlaut konnten das Viertelfinale erreichen. Die Jungen konnten Erfahrung sammeln. Wobei Felix Wagner und Tobias Zuber super Doppel zusammen gespielt haben. Sie erreichten durch Kampf auch das Viertelfinale. Die Freude war riesiggroß.

Zugriffe: 951