Drucken

Herren II: hart umkämpfter Sieg in Wohmbrechts

Wie immer bei Spielen in Wohmbrechts musste die zweite Herrenmannschaft ungewohnt am Dienstagabend antreten. Für Wohmbrechts war es das Auftaktspiel der neuen Saison 2015/2016, Neukirch bestritt bereits vergangene Woche das Auftakterste Heimspiel gegen Wangen. 

Bereits die Eingangsdoppel zeigten, dass ein langes und spannendes Spiel zu erwarten war. Doppel 1 mit G. Waschilewski und T. Salomon gewann zwar problemlos, dafür musste Doppel 2 mit M. Dewald und K. Wilke knapp abgeben. Doppel 3 mit E. Kübler und K. Kollmann konnten danach ebenfalls knapp im 5. Satz gewinnen. In den folgenden Einzelbegegnungen hatte dann allerdings meist der TSV Neukirch die Oberhand. Viele 4- und 5-Sätze und teils sehr spannende und lange Spiele zeigten aber, dass Wohmbrechts nicht gewillt war, sich wehrlos zu ergeben. Das Endergebnis von 9:5 stand dadurch erst gegen 22:00 Uhr fest. Die Einzel-Punkte für den TSV erzielten am Ende G. Waschilewski (2), M. Dewald, T. Salomon (2) und K. Kollmann (2).

Zugriffe: 927