Drucken

Herren II: Geglückte Revanche gegen Wangen

Die zweite Neukircher Mannschaft hatte gegen Wangen V etwas gutzumachen, nachdem man die Vorrundenbegegnung  noch 9:6 verloren hatte. Dementsprechend engagiert begann das Team um Mannschaftsführer Christian Stocker. Schon nach den Eingangsdoppeln stand es 3:0 für den TSV, wobei lediglich die beiden "Joungster"  Samuel Baur/Christian Stocker gegen die Wangener  in den 5-Satz mussten. In den folgenden Einzelbegegnungen konnten sich Neukirchs Spieler meist ebenfalls durchsetzen, so dass am Ende ein hoch verdienter 9:2 Erfolg zu Buche stand. Die Punkte in den Einzeln erzielten Thomas Salomon (2), Günther Waschilewski, Manfred Dewald, Eugen Kübler und Samuel Baur.

Herren I: Niederlage beim Tabellenletzten

Am vergangenen Wochenende reiste die erste Herrenmannschaft zum Tabellenletzten aus Waldburg. Trotz des Fehlens von Thomas Egelhofer und dem verletzungsbedingten Ausfall von Frauke Machelett rechnete man mit einem Sieg.

In den Eingangsdoppeln konnte Neukirch noch durch das Doppel Stocker/Wilke punkten und ging mit 1:2 in den ersten Einzeldurchgang. Anschließend verloren aber sowohl das vordere, wie auch das mittlere Paarkreuz jeweils beide Partien, wodurch Neukirch mit 1:6 in Rückstand geriet. Lediglich die beiden Ersatzspieler Manfred Dewald und Klemens Kollmann konnten für Punkte auf Neukircher Seite sorgen.

Im zweiten Einzeldurchgang konnte zu Beginn noch Stocker punkten, bevor Wizemann, Machelett und Wilke die entscheidenden Punkte abgaben. Somit stand eine weitere Neukircher Niederlage mit 4:9 Punkten fest.

Tischtennisjugend

Als erstes mussten unsere Jüngsten ran. Bei den Schnupper-Mädchen war Opfenbach zu Gast in Neukirch. Es waren sehr knappe Spiele dabei. Eine Leistungssteigerung konnte man bei Lara Kollmann und Susi Thimm erkennen. Es hatten alle super gespielt. Mit dabei waren Theresa Büg, Susi Thimm, Jasmin Salomon, Lara Kollmann und Lilly Hofer.

Zur gleichen Zeit mussten die 2. Jungenmannschaft gegen Oberteuringen antreten. Leider konnte man gleich zu Beginn kein Doppel für den TSV verbuchen. Für den TSV konnten Erwin Becker, Linus Baur und Tobias Zuber punkten. Leider wurde dieses Spiel mit 6:3 verloren.

Im Anschluss hatte die 2. Jungenmannschaft an diesem Tage ihr 2. Spiel. Es kam der SV Fischbach nach Neukirch. Dieses Mal lief es etwas besser. Man konnte ein Doppel für sich entscheiden. In den Einzel punkteten Erwin Becker, Tobias Zuber 2x und Felix Wagner. Somit ging dieses Spiel mit 5:5 Unentschieden aus.

Auch die 1. Jungenmannschaft musste an diesem Mittag antreten. Der Gegner hieß Kisslegg II. Gleich zu Beginn konnte man beide Doppel für sich entscheiden. Desweiteren punkteten Joshua Baur 2x, Nguyen Cia Nguyen und Jeremias Baur 2x. Das Endergebnis war 6:3 für den TSV Neukirch. Mit dabei war noch Fabian Zerlaut.

Als letztes musste die 1. Mädchenmannschaft nach Aulendorf reisen. Man war auf ein schweres Spiel eingestellt. Nach den Doppel stand es 1:1. Man war auf die Einzel sehr gespannt. Nachdem Nadine gegen die Nummer 1 das Nachsehen hatte, punkteten anschließend Sarah Zerlaut 2x, Lena Söyleyici 2x und Patrizia Schmid. Am Schluss konnte man den Sieg mit 6:3 feiern. Eine klasse Leistung von allen.

Super Wochenende von allen Teilnehmern. Weiter so!

Zugriffe: 1198