Drucken

Herren II – Keine Chance in Weiler

Mit dem Wissen, dass Weiler in Bestbesetzung eigentlich unschlagbar ist, reiste die zweite Mannschaft am vergangenen Samstag zum Tabellennachbarn aus Weiler.

Leider wirkte sich das Fehlen von G. Waschilewski im vorderen Paarkreuz auch recht negativ auf die Doppelbesetzungen aus, so dass alle drei Eingangsdoppel bereits an Weiler gingen. In der Folge versuchten sich die Neukircher im ersten Durchgang nochmal heranzukämpfen und es gelangen auch einige Punkte zum zwischenzeitlichen 5:4.

Im zweiten Durchgang waren der TSV aber chancenlos und es setzte eine heftige 9:4 Niederlage. Mit etwas mehr Glück wäre aber bestimmt ein Unentschieden im Bereich des Möglichen gewesen. Die Punkte für den TSV Neukirch erzielten M. Dewald, C. Stocker, S. Baur und J. Baur.

 

Zugriffe: 1364