Drucken

Über 70 Laufbegeisterte haben beim 13. Silvesterlauf des TSV Neukirch am Sonntag bei Sonnenschein und Frühlingstemperaturen das Jahr 2017 läuferisch ausklingen lassen.

Traditionell beginnt der Silvesterlauf am TSV-Vereinsheim und geht über Bechenhütten, Lustensbach, Goppertsweiler, Matzenweiler und Gunzenweiler wieder zurück.

Jogger, Walker, Nordic Walker und Familien mit Kinderwagen lockte das schöne Wetter ins Freie. Diese legten die bis zu zehn Kilometer bei schönster Weitsicht zurück. In Goppertsweiler war auf halber Strecke eine Glühwein-/Punschtankstelle aufgebaut, die einen kurzen Stopp verlangte. In der Zwischenzeit hatten fleißige Helferinnen und Helfer im Vereinsheim einen Imbiss vorbereitet, der den Silvesterlauf wieder gelungen abschloss.

 

 

 

Zugriffe: 373