Drucken

Jedermänner des TSV Neukirch beim Klettern im Tannheimer Tal

Bei schönstem Bergwetter erfolgte letztes Wochenende die Kletter-Tour in’s Tanneimer Tal. Mit der Bahn ging es auf das Neunerköpfle, von dort auf die Schochenspitze und Lachenspitze, wobei hier einige den Klettersteig als Aufstieg wählten. Dies war natürlich eine besondere Herausforderung. Anschließend wurde noch die Steinkarspitze erklommen. Der Abstieg führte uns über die Landsberger Hütte bis zum Vilsalpsee.

Am folgenden Tag wurde dann das Rauhhorn und das Gaishorn bestiegen. Bei dieser anspruchsvollen Tour wurden alle mit einem grandiosen Rundblick aller umliegenden Berggipfel belohnt. Die Jedermänner waren vom dem herrlichen Bergwochenende hellauf begeistert.

Ausflug ins Tannheimer Tal

 

 

Zugriffe: 1605