Drucken

Rückrunde 2015/2016

Die erste Herrenmannschaft startete mit 15:3 Punkten vom 2. Tabellenplatz der Kreisliga A Allgäu in die Rückrunde. Aufgrund einiger Ausfälle musste in einigen Spielen auf Ersatz aus der zweiten Mannschaft zurückgegriffen werden. Am Ende der SaisoBaurn stand somit der zweite Tabellenplatz mit 29:7 Punkten. Durch den zweiten Tabellenplatz war man für die Relegation um den Aufstieg in die Bezirksklasse qualifiziert, welchen man dann durch zwei Siege am 30. April in Weiler im Allgäu auch realisierte. Somit stieg die erste Herrenmannschaft zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in die Bezirksklasse auf.

Es spielten:
Thomas Egelhofer, Martin Stocker (Mannschaftsleitung), Fabian Wizemann, André Wilke, Thomas Machelett, Frauke Machelett, Günther Waschilewski (Ersatz), Christian Stocker (Ersatz), Joshua Baur (Ersatz).

Teambild Tischtennis 2016

Von Links: Thomas Machelett, Frauke Machelett, André Wilke, Martin Stocker, Fabian Wizemann und Thomas Egelhofer

Die zweite Herrenmannschaft startete mit 10:8 Punkten in die Rückrunde der Kreisliga B Allgäu. Für das Ziel des Klassenerhalts war dies eine sehr gute Ausgangsbasis. Aufgrund einiger Spielerausfälle sowohl in der zweiten Mannschaft, als auch in der ersten Mannschaft konnte in der Rückrunde nicht an die Leistungen der Vorrunde angeknüpft werden. Somit wurde die Saison auf dem 6. Tabellenplatz mit 16:20 Punkten abgeschlossen.

Es spielten:
Günther Waschilewski, Thomas Salomon, Manfred Dewald, Christian Stocker (Mannschaftsleitung), Joshua Baur, Klemens Kollmann, Wolfgang Baur (Ersatz), Kevin Wilke (Ersatz).

Die Jungenmannschaft der Tischtennisjugend startete mit 6:6 Punkten in die Rückrunde der Kreisklasse A Allgäu. Durch eine geschlossene Leistung aller Akteure konnte die Leistung der Vorrunde bestätigt werden und die Saison mit 12:12 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz abgeschlossen werden.

Es spielten:
Jeremias Baur, Sarah Zerlaut (Mädchenersatz), Felix Wagner, Tobias Zuber, Nadine Stehle (Mädchenersatz), Linus Baur.

Die erste Mädchenmannschaft startete wie in der Vorrunde erneut in der Bezirksklasse Allgäu/Bodensee. Nach einer Leistungssteigerung aller Akteurinnen gegenüber der Vorrunde konnte die Rückrunde mit 8:2 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz, punktgleich mit dem Tabellenersten abgeschlossen werden.

Es spielten:
Sarah Zerlaut, Nadine Stehle, Patricia Schmid, Lena Söleyici, Theresa Büg (Ersatz)

Die zweite Mannschaft der Mädchen trat in der Kreisklasse Allgäu/Bodensee an. Die Mannschaft beendete die Rückrunde mit 2:10 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz.

Es spielten:
Theresa Büg, Jasmin Salomon, Lara Kollmann, Susanne Silima Thimm, Lilly Anna Hofer, Buket Altug.

Vorrunde 2016/2017

In der Vorrunde trat die erste Herrenmannschaft zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in der Bezirksklasse Allgäu/Bodensee an. In der kompletten Vorrunde musste auf Ersatz aus der zweiten Mannschaft zurückgegriffen werden, da Frauke Machelett verletzungsbedingt ausfiel. Trotzdem steht nach der Vorrunde ein 5. Platz mit 9:9 Punkten, was eine sehr gute Ausgangssituation für das Ziel des Klassenerhalts darstellt.

Es spielten:
Thomas Egelhofer, Martin Stocker, Fabian Wizemann, André Wilke (Mannschaftsleitung), Kaleb Fritz, Frauke Machelett, Thomas Machelett (Ersatz), Joshua Baur (Ersatz), Samuel Fritz (Ersatz).

Aufgrund einiger verletzungsbedingten Ausfälle sowohl in der ersten, als auch in der zweiten Mannschaft, konnte die zweite Mannschaft in der kompletten Vorrunde nur in einem Spiel in Bestbesetzung antreten. Dadurch steht nach der Vorrunde nur ein 8. Tabellenplatz mit 3:15 Punkten in der Kreisklasse B Allgäu zu Buche. In der Rückrunde gilt es nun das Ziel Klassenerhalt zu erreichen.

Es spielten:
Thomas Machelett, Günther Waschilewski, Manfred Dewald, Thomas Salomon, Joshua Baur, Christian Stocker, Samuel Fritz, Eugen Kübler, Samuel Baur, Klemens Kollmann, Wolfgang Baur (Ersatz), Felix Wagner (Jugendersatz), Kevin Wilke (Mannschaftsleitung).

Die Jungenmannschaft startete in der Kreisklasse A Bodensee. Nachdem im ersten Punktspiel noch ein Unentschieden erzielt wurde, konnten anschließend alle Partien der Vorrunde souverän gewonnen werden, wodurch man nach 5 Partien mit 9:1 Punkten die Tabelle anführt.

Es spielten:
Felix Wagner, Sarah Zerlaut (Mädchenersatz), Jeremias Baur, Erwin Becker, Tobias Zuber, Linus Baur.

Die erste Mädchenmannschaft startete erneut in der Bezirksklasse Allgäu/Bodensee. Nach einer starken Vorrunde steht die Herbstmeisterschaft mit 8:2 Punkten.

Es spielten:
Sarah Zerlaut, Talitha Fritz, Lena Söyleyici, Nadine Stehle, Patricia Schmid (Ersatz), Theresa Büg (Ersatz).

Die zweite Mädchenmannschaft startete diese Saison in der Kreisklasse A. Dank einer sehr guten Jugendarbeit konnten sich alle Spielerinnen gegenüber den beiden vorigen Saisons steigern wodurch ein sehr guter 3. Platz mit 6:4 Punkten erreicht wurde.

Es spielten:
Patricia Schmid, Theresa Büg, Lara Kollmann, Susanne Silima Thimm, Lilly Anna Hofer.

Weitere Highlights

09. März 2016 Jahreshauptversammlung im Gasthaus Hopfendolde in Wildpoltsweiler
23. April 2016 Vereinsmeisterschaften der Jugendlichen und Aktiven
  Einzelvereinsmeister – Jugend: Jeremias Baur
  Einzelvereinsmeisterin – Mädchen: Lara Kollmann
  Einzelvereinsmeisterin – Schülerinnen: Buket Altug
  Einzelvereinsmeister – Aktive: Thomas Egelhofer
30. April 2016 Relegationsspieltag in Weiler im Allgäu
16. Juli 2016 Grillfest bei Manfred Dewald in Unterwolfertsweiler
16. Dezember 2016 Weihnachtsfeier im Gasthaus Hopfendolde in Wildpoltsweiler

Zum Schluss möchte ich mich bei allen helfenden Händen bedanken, die einen aktiven Spielbetrieb der Tischtennisabteilung ermöglicht haben oder sich bei Festen und sonstigen Ereignissen eingebracht haben.

Insbesondere André Wilke und Kevin Wilke danke ich für die Mannschaftsführung. Frauke Machelett vielen Dank für die erstklassige Jugendbetreuung.

Günther Waschilewski gilt mein Dank für die Unterstützung und spontane Bereitschaft stellvertretend Tätigkeiten zu übernehmen.


Fabian Wizemann
Abteilungsleiter

 

Zugriffe: 297