Drucken

Rückrunde 2014/2015

Die erste Herrenmannschaft, vertreten in der Kreisliga A Gruppe Allgäu/Bodensee, startete in die Rückrunde 2014/2015 von einem sensationellen 1. Platz mit 17:1 Punkten. Dies würde den Aufstieg in die Bezirksklasse bedeuten.

Leider musste aufgrund von fehlenden Stammspielern immer wieder auf Ersatzspieler der 2. Herrenmannschaft zurückgegriffen werden. Das blieb nicht ohne Folgen und letztlich wurde die Saison 2014/2015, unter dem Gesichtspunkt eines stark von Ersatzaufstellungen geprägten Spielverlaufs, mit einem erfreulichen 3. Platz und 24:12 Punkten beendet.

Es spielten:
Thomas Egelhofer, Martin Stocker (Mannschaftsleitung), Robin Wellhäuser, Fabian Wizemann, Thomas Machelett, Frauke Machelett, André Wilke, Günther Waschilewski (Ersatz), Thomas Salomon (Ersatz), Manfred Dewald (Ersatz), Christian Stocker (Ersatz), Eugen Kübler (Ersatz), Klemens Kollmann (Ersatz), Samuel Baur (Ersatz)

Die zweite Herrenmannschaft begann die Rückrunde vom dritten Tabellenplatz mit 12:6 Punkten in der Kreisklasse B Gruppe Allgäu/Bodensee. Mit dem Hintergrund die Ziele Klassenerhalt und  Integration der jungen Spieler Samuel Baur und Joshua Baur in die Mannschaft umzusetzen, war dies eine sehr gute Ausgangsbasis für den weiteren Saisonverlauf.

Aufgrund der Spielerausfälle der ersten Mannschaft mussten jedoch gerade die Leistungsträger vermehrt abgegeben werden. Dies hatte zur Auswirkung, dass die zweite Herrenmannschaft um einen Tabellenplatz nach hinten rutschte und die Saison 2014/2015 mit einem zufriedenstellenden 4. Platz und 23:13 Punkten abschloss.

Es spielten:
Günther Waschilewski, Thomas Salomon, Manfred Dewald, Christian Stocker (Mannschaftsleitung), Eugen Kübler, Joshua Baur (Jugendersatzspieler), Klemens Kollmann, Samuel Baur, Wolfgang Baur (Ersatz)

Die Jugend Jungen der Abteilung Tischtennis war mit der ersten Mannschaft Jugend I in der Kreisklasse A Allgäu vertreten. Die Vorrunde wurde mit einem dritten Platz und 10:4 Punkten beendet. Mit einer gemeinschaftlichen Steigerung gelang es der Mannschaft die Saison mit einem hervorragenden zweiten Tabellenplatz und 19:9 Punkten abzuschließen.

Es spielten:
Joshua Baur, Fabian Zerlaut, Nguyen Nguyen Cao, Jeremias Baur, Tobias Zuber (Ersatz)

Des Weiteren waren die Jungen der Abteilung Tischtennis mit der zweiten Mannschaft Jugend II in der Kreisklasse B Gruppe Bodensee vertreten. Zum Start der Rückrunde lag die Mannschaft auf dem vierten Tabellenplatz mit 6:6 Punkten. Leider konnte dieses Niveau nicht gehalten werden. Die Saison endete mit einem fünften Tabellenplatz und 10:14 Punkten.

Es spielten:
Murat Yilmaz, Marko Schupp, Erwin Becker, Felix Wagner, Linus Baur, Tobias Zuber

Neben den Jungen war die Abteilung Tischtennis auch mit den Mädchen im Jugendbereich vertreten. Die Mannschaft Mädchen spielte in der Kreisklasse Bezirk Allgäu/Bodensee. Die Vorrunde wurde mit einem sehr guten zweiten Platz und 6:2 Punkten beendet. Zur Rückrunde trat die Mannschaft in der Kreisliga Bezirk Allgäu/Bodensee an. Dies war aufgrund des guten Punktestandes und einer Sonderregelung für die Klasse der Mädchen möglich. Die Mannschaft Mädchen beendete die Rückrunde trotz des Aufstiegs in eine höhere Leistungsstufe mit einem sensationellen ersten Platz und 7:1 Punkten. Dies bedeutete den Durchmarsch und direkten Aufstieg von der Kreisklasse in die Bezirksklasse in nur einer Saison. Ein grandioser Erfolg für die Mädchen und die Jugendarbeit der Trainerin Frauke Machelett.

Es spielten:
Sarah Zerlaut, Nadine Stehle, Lena Söyleyici, Patricia Schmid

Vorrunde 2015/2016

Die erste Herrenmannschaft startete erneut in der Kreisliga A Gruppe Allgäu in die Saison 2015/2016 mit dem Ziel, sich in den oberen Tabellenplätzen zu halten. Wiederum musste gelegentlich aufgrund von fehlenden Spielern ein Ersatzspieler der zweiten Mannschaft eingesetzt werden. Insbesondere der verletzungsbedingte Ausfall von Robin Wellhäuser machte dies erforderlich. Trotzdem erfolgte der Abschluss der Vorrunde mit einem zweiten Tabellenplatz und 15:3 Punkten. Dies ist der starken Leistung von Thomas Egelhofer mit 18:0 Punkten im Einzel und auch seinen erfolgreichen Doppeleinsätzen zu verdanken. Thomas Egelhofer verlor, auch mit unterschiedlichem Partner, kein Doppel in der Vorrunde.

Es spielten:
Thomas Egelhofer, Martin Stocker (Mannschaftsleitung), Fabian Wizemann, Thomas Machelett, André Wilke, Frauke Machelett, Thomas Salomon (Ersatz), Christian Stocker (Ersatz)

Die zweite Mannschaft hat in der Kreisklasse B der Gruppe Allgäu/Bodensee den Spielbetrieb angetreten. Erneut wurden die Ziele Klassenerhalt und Integration der jungen Spieler für die anstehende Saison definiert. Unter der Leitung von Christian Stocker wurde dies trotz der Abgabe von Ersatzspielern in die erste Mannschaft hervorragend gelöst. Somit konnte die Vorrunde mit einem guten fünften Platz und 10:8 Punkten beendet werden.

Es spielten:
Günther Waschilewski, Manfred Dewald, Thomas Salomon, Eugen Kübler, Joshua Baur (Jugendersatzspieler), Christian Stocker (Mannschaftsleitung),  Klemens Kollmann, Samuel Baur, Kevin Wilke

Im Jugendbereich trat die Abteilung Tischtennis des TSV Neukirch nur mit der Jugend Jungen in der Kreisklasse A Gruppe Allgäu an. Hier musste den Abgang diverser Jugendspieler Tribut gezollt werden.
Die Mannschaft der Jungen der Abteilung Tischtennis konnte einen guten 4. Platz mit 4:8 Punkten erreichen.

Es spielten:
Jeremias Baur, Sarah Zerlaut, Erwin Becker, Tobias Zuber, Felix Wagner, Linus Baur, Nadine Stehle (Ersatz)

In der Saison 2015/2016 trat die Abteilung Tischtennis nach den großartigen Erfolgen der vergangenen Saison mit zwei Mädchenmannschaft an. Die Mannschaft Mädchen I spielte in der Bezirksklasse der Gruppe Allgäu/Bodensee und erzielte einen 5. Platz mit 4:6 Punkten.

Es spielten:
Sarah Zerlaut, Nadine Stehle, Lena Söyleyici, Theresa Büg (Ersatz)

Die zweite Mannschaft der Mädchen trat in der Kreisklasse Allgäu/Bodensee an. Die Mannschaft beendete die Vorrunde mit dem 6. Platz und 1:9 Punkten.

Es spielten:
Theresa Büg, Lilly Anna Hofer, Susanne Silima Thimm, Lara Kollmann, Jasmin Salomon

Neben den Rundenspielen nahmen auch dieses Jahr wieder einige TT-Akteure an diversen Turnieren und Pokalspielen innerhalb und außerhalb des Tischtennisbezirks teil. Erwähnenswert ist hierbei die Teilnahme der Jugendlichen Jungen und Mädchen bei den Jugend-Kreispokalmeisterschaften.

Sowohl die 1. Mannschaft der Jungen als auch die 1. Mannschaft der Mädchen konnte das Pokalfinale für sich entscheiden.

 

von links nach rechts: Tobias Zuber, Fabian Zerlaut, Joshua Baur, Frauke Machlett (Trainerin), Nadine Stehle, Sarah Zerlaut, Lena Söyleyici

Die Jungen der Abteilung Tischtennis mussten im Finale gegen Mitfavorit Bergatreute antreten. Felix Wagner musste sich gegen die Nr. 1 des Gegners geschlagen geben. Anschließend gelang es Joshua Baur überlegen zum 1:1 auszugleichen.  Fabian Zerlaut brachte nach einer hervorragenden Leistung die Neukircher mit 2:1 in Führung. Das nachfolgende Doppel konnten Joshua Baur und Fabian Zerlaut nach großem Einsatz im 5. Satz mit 11:9 für sich entscheiden. Dies war die 3:1 Führung! Im Anschluss gewann Joshua Baur sein Spiel und führte die Entscheidung mit 4:1 die Entscheidung herbei.

Ein sensationeller und nicht erwarteter Pokalsieg für unsere TSV Jungen!!!!

 IMG_0295.jpg

 von links nach rechts:  Joshua Baur, Fabian Zerlaut, Tobias Zuber

Zeitgleich zu den Jungen traten die Mädchen im Finale gegen Aulendorf III an. Als erstes musste Nadine Stehle gegen die Nummer 1 antreten. Leider konnte Sie sich nicht durchsetzen. Zeitgleich holte Sarah Zerlaut nach den 1. Punkt zum Ausgleich. Als dritte Spielerin erkämpfte Lena Söyleyici den nächsten Sieg zur 2:1 Führung. Leider verloren die Neukircher Mädchen das anschließende Doppel. Im folgenden Einzel gewann Sarah Zerlaut mit 3:0. Zum Schluss machte Nadine Stehle mit einem 3:0 Sieg alles perfekt. Dies war das 4:2 Endstand und somit der Pokalsieg auch für die Mädchen.

Gratulation an die Mädchen der Tischtennisabteilung des TSV Neukirch.

 IMG_0301.jpg

 von links nach rechts: Lena Söyleyici, Nadine Stehle, Sarah Zerlaut

Weitere „Highlights“ gab es natürlich im vergangenen Jahr ebenfalls:

(aufgrund der Terminsituation und der bereits im September beginnenden Rundenspiele fand keine Vereinsmeisterschaft der Herren in 2015 statt)

16. Januar 2015    Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung im Landhaus Köhle in Neukirch

13. April 2015    Jahresausflug der Tischtennisabteilung nach Erding

Am 13.04.2015 traf sich die Abteilung Tischtennis des TSV Neukirch um 08.00 Uhr morgens und startete zu Ihrem 2-tätigen Ausflug nach Erding.

Nach einem Zwischenstopp und Frühstück in Landsberg erreichten wir Erding und bezogen  unsere Zimmer im Hotel Linner. Nach einer kurzen Pause im Hotel gingen wir zu Fuß zu der Erdinger Brauerei.
Bei der Führung durch die Erdinger Brauerei lernten wir Interessantes über den Entstehungsgang des Bieres kennen. Im Anschluss gab es dann ein traditionell - bayrisches Vesper mit Brezeln, Weißwurst und süßem Senf. Dabei konnten wir bei der Bierprobe zwischen den 9 verschiedenen Weißbier – Sorten der Brauerei wählen.

erdinger-fhrung-2015_06_14.jpg

Den Abend verbrachten wir dann bei sommerlichen Temperaturen in der herrlichen Altstadt von Erding in einem gemütlichen Biergarten.

Am nächsten Tag führen wir zur Therme in Erding. Gegen Abend machten sich dann die Neukircher Tischtennisler entspannt und erholt auf den Heimweg.

18. Juli 2015    Grillfest bei Manfred Dewald in Unterwolfertsweiler

07. November 2015    Jugend - Vereinsmeisterschaften

  Einzel – Vereinsmeister Jugen 2015: Jeremias Baur
  Einzel – Vereinsmeister Mädchen 2015: Nadine Stehle
  Einzel – Vereinsmeister Schülerinnen 2015: Lilly Anna Hofer

18. Dezember 2015     Weihnachtsfeier der Tischtennisabteilung in der Hopfendolde in Wildpoltsweiler

Zum Schluss möchte ich mich bei allen helfenden Händen bedanken, die einen aktiven Spielbetrieb der Tischtennisabteilung ermöglicht haben oder sich bei Festen und sonstigen Ereignissen eingebracht haben.

Insbesondere Christian Stocker und Martin Stocker danke ich für die Mannschaftsführung. Frauke Machelett vielen Dank für die erstklassige Jugendbetreuung.

Fabian Wizemann gilt mein Dank für die Unterstützung und spontane Bereitschaft stellvertretend Tätigkeiten zu übernehmen.

Mein ganz besonderer Dank gilt unseren Sponsoren:

Mit Unterstützung der Fa. Stehle Elektroanlagen GmbH konnten neue Trainingsanzüge für die Jugend beschafft werden.

Des Weiteren erhielt die Tischtennis Abteilung finanzielle Unterstützung durch den Spendenbaum der Volksbank Tettnang eG. Mit dieser Hilfe wird im folgenden Jahr ein professionelleres Training mittels eines Ballroboters möglich sein.

 

Günther Waschilewski
Abteilungsleiter

Zugriffe: 994