Drucken

Rückrunde 2013/2014

Das Tischtennisjahr 2014 begann für die Abteilung Tischtennis des TSV Neukirch mit einem großartigen Erfolg bei den Württembergischen Meisterschaften.

Frauke Machelett erreichte im Einzel mit Siegen in der Hauptrunde gegen zwei Verbandsliga- Spielerinnen das Finale und musste sich erst dort mit einer knappen 1:3 Niederlage geschlagen geben. Dies bedeutete nach ihrem Erfolg im Doppel mit  Platz 3 die Vize-Meisterschaft im Einzel. 

Frauke Machelett bei der Siegerehrung
Frauke Machelett (ganz links) bei der Siegerehrung der Seniorenmeisterschaften des TTVWH

Aber dies war nur der erste „Streich“ von Frauke Machelett. Der zweite folgte im März bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft in Neckarsulm. Mit zwei Siegen errang Frauke Machelett den 5. Platz und qualifizierte sich für die Deutschen Meisterschaften in Bielefeld. Wir gratulieren zu dieser hervorragenden Einzelleistung von Frauke Machelett.

Weitere Erfolge konnten im Bereich der Jugend erlangt werden:

Im Februar erfolgte die Jahrgangssichtung des Jugendkreises in Kisslegg. Dabei trat der TSV Neukirch erstmalig neben der Jungenmannschaft auch mit einer Mädchenmannschaft an. Dabei konnten jeweils 2. Plätze durch Sarah Zerlaut und Jeremias Baur errungen werden. Leider konnten ähnliche Erfolge im Mannschaftsbereich im Tischtennisjahr 2014 nicht erzielt werden.

Nach vorherigen erfolgreichen Jahren wurde die Saison 2013/2014 von der ersten Herrenmannschaft in der Bezirksklasse Allgäu/Bodensee mit einem 10. Platz abgeschlossen. Dies bedeutete für die Mannschaft um Martin Stocker (Mannschaftsführer) den Abstieg in die Kreisliga A. Aber auch die zweite Herrenmannschaft konnte einen Abstieg aus der Kreisliga B nicht verhindern. Am Ende der Saison wurde ebenfalls der Platz 10 erreicht und die Mannschaft unter Leitung von Markus Schmidt musste damit als Schlusslicht der Tabelle den Weg in die Kreisklasse A antreten. Lediglich die dritte Herrenmannschaft mit Mannschaftsführer Christian Stocker erlangte mit dem Tabellenplatz 8 in der Kreisklasse B Allgäu einen Nicht-Abstiegsplatz.

Wesentlich erfreulichere Meldungen gab es zum Saisonabschluss 2013/2014 von der Jugendabteilung unter Leitung von Frauke Machelett. Die Mädchen belegten den 3. Platz in der Kreisklasse U18. Die Jungen U18 erzielten in der Kreisklasse A Gruppe Bodensee den 4. Platz und mit dem 1. Platz der zweiten Jungenmannschaft U18 Kreisklasse B Gruppe Allgäu-West konnte eine Meisterschaft gefeiert werden.

Vorrunde 2014/2015

Die erste Herrenmannschaft startete in der Kreisliga A Gruppe Allgäu in die Saison 2014/2015 mit dem Ziel, sich in den oberen Tabellenplätzen zu halten bzw. den direkten Wiederaufstieg zu realisieren. Um für dieses Ziel ein stabiles Mannschaftsgefüge bereitzustellen, wurde die Aufstellung mit 7 Spielern gemeldet. Somit konnte bei Spielerausfällen (Krankheit oder Urlaub) mit Robin Wellhäuser auf einen gleichwertigen Ersatz, ohne Beeinflussung der zweiten Mannschaft,  zurückgegriffen werden.

Dies erwies sich als taktisches Erfolgsrezept. Die erste Mannschaft konnte die Vorrunde in der Kreisliga A Gruppe Allgäu als Herbstmeister mit 17:1 Punkten abschließen. Lediglich die Mannschaft des SF Urlau konnte mit einem spannenden Unentschieden einen Punkt gegen unsere Topspieler erzielen. Hervorzuheben ist hierbei der Spieler Thomas Egelhofer mit 18:0 Bilanzpunkten im vorderen Paarkreuz.

Es spielen:
Thomas Egelhofer, Martin Stocker (Mannschaftsleitung), Robin Wellhäuser (Ersatz), Fabian Wizemann,  Thomas Machelett, Wilke André, Machelett Frauke und Günther Waschilewski (Ersatz).

Aufgrund einiger Spielerabgänge wurde die bisherige zweite Herrenmannschaft der Kreisklasse A Allgäu/Bodensee abgemeldet. Es wurde eine neue zweite Herrenmannschaft mit Spielern beider bisheriger Mannschaften (zweite und dritte) gebildet und in der Kreisklasse B Gruppe Allgäu gemeldet. Dies hatte vorrangig auch zum Ziel, den aus der Jugend kommenden Samuel Baur in die Mannschaft einzubinden, als auch Jugendersatzspieler wie z.B. Joshua Baur vermehrt spielen zu lassen.

Trotz Umsetzen dieses Vorsatzes erlangte die zweite Herrenmannschaft unter Leitung von Christian Stocker einen sehr erfreulichen 3. Tabellenplatz in der Kreisklasse B Gruppe Allgäu. Wir gratulieren der Mannschaft zu diesem Erfolg, aber auch Christian Stocker für die Leistung, einen Neuaufbau konsequent gefördert zu haben.

Es spielen:
Günther Waschilewski, Thomas Salomon, Manfred Dewald, Erich Wellhäuser, Eugen Kübler, Klemens Kollmann, Christian Stocker (Mannschaftsleitung), Joshua Baur (Jugend Ersatzspieler), Samuel Baur.

Die Jugend der Abteilung Tischtennis des TSV Neukirch startete in die Saison 2014/2015 mit zwei Mädchen-  und zwei Jungenmannschaften. Dank einer sehr guten Jugendarbeit konnten jeweils vordere Tabellenplätze erzielt werden.

Die erste Mannschaft Mädchen U18 Kreisliga erreichte einen sehr guten zweiten Platz.

Es spielten:
Sarah Zerlaut, Nadine Stehle, Lena Söyleyici, Patricia Schmid.

Ebenfalls einen sehr guten zweiten Platz erreichte die zweite Mannschaft Mädchen U18 Kreisklasse.

Es spielten:
Theresa Büg, Jasmin Salomon, Lara Kollmann, Lilli Hofer, Susi Thimm.

Bei den Jungen erzielt die erste Mannschaft Jungen U 18 Kreisklasse A Gruppe Allgäu einen dritten Platz.

Es spielten:
Joshua Baur, Nguyen Cao Nguyen, Fabian Zerlaut, Marko Schupp (Ersatz), Erwin Becker (Ersatz), Felix Wagner (Ersatz), Tobias Zuber (Ersatz).

Die zweite Mannschaft Jungen U18 Kreisklasse B Gruppe Bodensee hat die Vorrunde mit einem vierten Platz abgeschlossen.

Es spielten:
Baur Jeremias, Marko Schupp, Erwin Becker, Felix Wagner, Tobias Zuber, Linus Baur, Alexander Müller.

Highlights

Weitere „Highlights“ gab es natürlich im vergangenen Jahr ebenfalls:

31. Januar 2014 Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung im Landhaus Köhle in Neukirch
16. Mai 2014 Saison - Abschlussversammlung der Tischtennisabteilung in der Hopfendolde in Wildpoltsweiler
19. Juli 2014 Grillfest bei Manfred Dewald in Unterwolfertsweiler
   
13. Dezember 2014 Vereinsmeisterschaften
  Einzel – Vereinsmeister 2014: Martin Stocker
  Vize Einzel – Vereinsmeister 2014: Michael Wetzel
  Einzel – Vereinsmeister Jugend 2014: Joshua Baur
  Vize Einzel – Vereinsmeister Jugend 2014: Nguyen Cia Nguyen
  Einzel – Vereinsmeister Mädchen 2014: Sarah Zerlaut
  Vize Einzel – Vereinsmeister Mädchen 2014: Nadine Stehle
17. September 2014 Doppel – Vereinsmeisterschaften  
  Doppel – Vereinsmeister 2014: KlemensKollmann  /Günther Waschilewski
  Vize – Doppel Vereinsmeister 2014: André Wilke / Manfred Dewald
19. Dezember 2014 Weihnachtsfeier der Tischtennisabteilung in der Hopfendolde in Wildpoltsweiler

Ein weiteres wesentliches Highlight war der Jubiläumsausflug der Abteilung Tischtennis des TSV Neukirch vom 12. bis 13. Juli 2014. Anlässlich Ihres 50-jährigen Bestehens verbrachte die Abteilung ein tolles Wochenende in Würzburg. Darin eingeschlossen waren die Besichtigung der Würzburger Innenstadt, die Besichtigung des Rokokogartens in Veitshöchheim und eine Besichtigung des „Staatlichen Hofkellers“ mit anschließender Weinprobe.

Jubiläumsausflug nach Würzburg.jpg
Jubiläumsausflug der Abteilung Tischtennis

Zum Schluss möchte ich mich bei allen helfenden Händen bedanken, die einen aktiven Spielbetrieb der Tischtennisabteilung ermöglicht haben oder sich bei Festen und sonstigen Ereignissen eingebracht haben. Insbesondere Frauke Machelett und Ihren Helfern Fabian Wizemann und Joshua Baur vielen Dank für die erstklassige Jugendbetreuung.

 

Günther Waschilewski
Abteilungsleiter
 

Zugriffe: 938