Drucken

Rückrunde 2012/2013

Die erste Herrenmannschaft hat die Vorrunde 2012/2013 mit einem sehr vielversprechenden 2. Platz mit 16:2 Punkten in der Kreisliga A Gruppe Allgäu abgeschlossen. Mit dieser guten Ausgangsposition ist ein möglicher Aufstieg in die Bezirksklasse Allgäu/Bodensee weiterhin in erreichbarer Nähe. Mit diesem Wissen startete die erste Herrenmannschaft erfolgreich in die Rückrunde 2012/2013 und übernahm im dritten Rundenspiel gegen TTF Kisslegg die Tabellenführung. Im Schlüsselspiel gegen SV Hauerz konnte die erste Herrenmannschaft einen 9:5 Sieg verzeichnen. Damit war der erste Aufstieg einer Neukircher Tischtennismannschaft in die Bezirksklasse Allgäu/Bodensee perfekt. Die Runde wurde mit einem ersten Platz und 33:3 Punkten beendet.

Neben den Rundenspielen war die erste Herrenmannschaft auch im Kreisligapokal Bezirk Allgäu/Bodensee vertreten. Mit jeweils einem 4:1 Erfolg gegen 1.TTC Wangen III und TSG Leutkirch III wurde im Final-Four-Turnier der Pokalsieg durch die erste Neukircher Herrenmannschaft errungen.

TSV Neukirch - Herren I

Unser Glückwunsch zu diesem einmaligen Erfolg gilt den Stammspielern:

Die zweite Herrenmannschaft begann die Rückrunde vom dritten Tabellenplatz mit 12:6 Punkten in der Kreisklasse A Allgäu der Gruppe Allgäu. Als Ziel wurde von der Mannschaftsleitung der Klassenerhalt ausgegeben. Nach einem überragenden 9:3 Erfolg gegen SF Urlau II und einem Unentschieden gegen TSV Bodnegg bot sich überraschend die Chance auf einen direkten Aufstiegsplatz.  Im letzten Rundenspiel gegen SV Deuchelried IV musste mindestens ein Unentschieden erreicht werden. Die zweite Herrenmannschaft machte es bis zum Schluss spannend und erreichte ein 8:8. Dies bedeutete den zweiten Tabellenplatz mit 24:12 Punkten und damit den direkten Aufstieg in die Kreisliga B der Gruppe Allgäu.

Auch zu diesem Erfolg unseren Glückwunsch.

Die dritte Herrenmannschaft startete in die Rückrunde 2012/2013 mit einem sehr respektablen 5. Platz und 10:8 Punkten in der Kreisklasse B der Gruppe Allgäu. Trotz Ersatzspielern gelang es der dritten Herrenmannschaft immer wieder, entscheidende Spiele im Verlauf der Rückrunde für sich zu entscheiden. Somit wurde in der Rückrunde 2012/2013 in souveräner Manier der 5. Tabellenplatz und 20:16 Punkten gehalten.

Die Jugend der Abteilung Tischtennis war mit der ersten Mannschaft Jugend I in der Kreisklasse A Allgäu und der zweiten Mannschaft Jugend II in der Kreisklasse B Allgäu-West vertreten.

Die Jugend I konnte einen 6. Platz mit 11:17 Punkten für sich verzeichnen.

Die Jugend II erreichte einen sehr erfreulichen vierten Platz mit 18:14 Punkten in der Kreisklasse B Allgäu-West.

Vorrunde 2013/2014

Nach dem grandiosen Aufstieg durfte sich die erste Herrenmannschaft nun in der Bezirksklasse Allgäu/Bodensee mit dem Ziel „Klassenerhalt“ beweisen. Obwohl man im ersten Spiel gegen SF Urlau einen 9:7 Sieg erlangen konnte, sollte dies ein nicht einfaches Unterfangen werden. In den folgenden drei Spielen ging man leider ohne Punkte aus der Partie. Gegen Mitte und zum Ende der Vorrunde 2013/2014 drehte sich aber das Blatt zum Guten. Der ersten Herrenmannschaft gelang wieder ein Punktgewinn mit dem Sieg gegen den SVW Weingarten. Diesen Umschwung untermauerte die erste Herrenmannschaft mit weiteren Siegen und gegen Schluss sogar mit einem 9:2 Erfolg gegen SSV Kau und einem völlig überraschenden Sieg gegen den Tabellenzweiten SV Baindt im letzten Vorrundenspiel. Die erste Herrenmannschaft beendete die Vorrunde 2013/2014 mit einem überzeugenden 5. Platz mit 11:9 Punkten und kann für die Rückrunde den berechtigten Anspruch auf einen Tabellenplatz im mittleren oder vorderen Bereich anmelden.

Auch im Bezirkspokal war die erste Herrenmannschaft vertreten. Dabei konnte gegen die Mannschaft von TSG Lindau-Zech, die drei Klassen höher angesiedelt ist, ein überraschender Pokalerfolg erzielt werden, und damit der Verbleib im Pokalturnier gesichert werden.

Es spielten:

Thomas Egelhofer, Martin Stocker (Mannschaftsleitung), Robin Wellhäuser, Michael Wetzel, Fabian Wizemann, Thomas Machelett, Frauke Machelett (Ersatz), Andre Wilke (Ersatz), Thomas Salomon (Ersatz) und Wolfgang Baur (Ersatz).

Nach dem glücklichen Aufstieg in die Kreisliga B Gruppe Allgäu wartete für die zweite Herrenmannschaft mit dem Ziel des Klassenerhalts keine leichte Aufgabe. Diese Aufgabe wurde umso schwerer, nachdem bekannt wurde, dass Frauke Machelett sporadisch in der ersten Herrenmannschaft aushelfen muss und Günther Waschilewski aufgrund einer Verletzung die Vorrunde nicht bestreiten kann.

Trotz dieses Handikaps gelang es der Mannschaft um Markus Schmidt zum Ende der Vorrunde den Anschluss an einen Nicht – Abstiegsplatz zu halten. Mit einem 8. Platz und 6:12 Punkten nimmt die Mannschaft zwar einen Relegationsplatz ein und müsste um den Klassenerhalt bangen, hat jedoch nur einen Punkt Rückstand zu einem gesicherten 7. Platz.

Es spielten:

Frauke Machelett, Werner Zukowski, Andre Wilke, Nico Wellhäuser, Manfred Dewald, Markus Schmidt (Mannschaftsleitung), Thomas Salomon (Ersatz), Eugen Kübler (Ersatz), Florian Schwyter (Ersatz).

Auch für die dritte Herrenmannschaft war der Klassenerhalt das oberste Ziel in der Saison 2013/2014 in der Kreisklasse B Gruppe Allgäu. Von Beginn an war klar, dies kein einfaches Unterfangen werden würde und man um jeden Punkt kämpfen musste. Letztendlich konnte aber die Mannschaft von Mannschaftsführer Klemens Kollmann einen überzeugenden 6. Platz mit 10:8 Punkten erreichen. Damit ist die dritte Herrenmannschaft sogar punktgleich mit dem viertplatzierten TTF Kisslegg III.

Es spielten:

Schmidt Markus, Thomas Salomon, Eugen Kübler, Heinz Brühl, Florian Schwyter, (Ersatz), Christian Stocker (Ersatz), Klemens Kollmann (Mannschaftsleitung), Joshua Baur (Jugendersatzspieler). Johannes Trautmann (Ersatz), Samuel Baur (Jugendersatzspieler), Lion Englbrecht (Jugendersatzspieler) und Wolfgang Baur (Ersatz).

Im Jugendbereich trat die Abteilung Tischtennis des TSV Neukirch mit der Jugend I in der Kreisklasse A Gruppe Bodensee und der Jugend II in der Kreisklasse B Gruppe Allgäu-West an.

Die Jugend I konnte, trotz hohem Anteil an Ersatzspielern, einen 5. Platz mit 8:6 Punkten erreichen.

Es spielten:

Joshua Baur, Samuel Baur, Oliver Weber, Lion Englbrecht, Fabian Zerlaut (Ersatz), Cao Nguyen Nguyen (Ersatz), Marko Schupp (Ersatz) und Erwin Becker (Ersatz).

Die Jugend II wurde mit einer hervorragenden Leistung Herbstmeister und belegte den 1. Platz mit 12:0 Punkten. Wie aus dem Punktestand zu ersehen ist, wurde die Vorrunde ohne Punkteverlust absolviert.

Es spielten:

Fabian Zerlaut, Cao Nguyen Nguyen, Marko Schupp, Jeremias Baur, Erwin Becker und Murat Yilmaz.

Neben den Rundenspielen nahmen auch dieses Jahr wieder einige TT-Akteure an diversen Turnieren innerhalb und außerhalb des Tischtennisbezirks teil. Erwähnenswert ist hierbei die Teilnahme der Erwachsenen bei den Senioren – Bezirksmeisterschaften und der Jugendlichen bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften. Für die große Überraschung aus Sicht des TSV sorgten Thomas Machelett, Erwin Becker und Fabian Zerlaut durch ihren Einzug in die jeweiligen Endrunden.

Thomas Machelett wurde dabei Senioren – Bezirksmeister. Wir gratulieren.

Für Erwin Becker war allerdings im Achtelfinale Schluss, Fabian Zerlaut schaffte es bis ins Viertelfinale.

Weitere „Highlights“ gab es natürlich im vergangenen Jahr ebenfalls:

21. Januar 2013 Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung im Landhaus Köhle in Neukirch
03. Mai 2013 Saison - Abschlussversammlung der Tischtennisabteilung in der Hopfendolde in Wildpoltsweiler
28. Mai 2013 Vereinsmeisterschaften
  Einzel - Vereinsmeister 2013:
Vize - Einzel – Vereinsmeister 2013:
Einzel – Vereinsmeister Jungen 2013:
Vize – Einzel – Vereinsmeister Jungen 2013:
Einzel – Vereinsmeister Mädchen 2013:
Vize - Einzel – Vereinsmeister Mädchen 2013:
Martin Stocker
Andre Wilke
Joshua Baur
Fabian Zerlaut
Sarah Zerlaut
Patricia Schmid
 
15. Juni 2013 Doppel – Vereinsmeisterschaften
  Doppel – Vereinsmeister 2013:
Vize – Doppel Vereinsmeister 2013:
Thomas Egelhofer / Thomas Salomon
Werner Zukowski / Klemens Kollmann
06. Juli 2013 Grillfest bei Manfred Dewald in Unterwolfertsweiler
06. - 08. Sept. 2013 Ausflug zur Hütte in Mellau
14. Dezember 2013 Weihnachtsfeier der Tischtennisabteilung in der Hopfendolde in Wildpoltsweiler

Lothar UlbrichtLeider mussten wir im Jahr 2013 neben den vielen Erfolgen auch eine dunkle Stunde erleben. Am 27.09.2013 verstarb völlig überraschend unser langjähriger Sportkamerad Lothar Ulbricht. Lothar war in seiner über 40-jährigen Vereinszugehörigkeit maßgeblich an der Entwicklung des Tischtennissports in Neukirch beteiligt. Für ihn war das Tischtennis nicht nur eine Freizeittätigkeit über einen langen Zeitraum, sondern auch ein Stück seines Lebens.Mit seinem Spielverständnis und Engagement war Lothar an vielen Erfolgen der ersten, zweiten und dritten Mannschaft beteiligt. Er hat sich mit seinem Einsatz und seiner Kameradschaft unsere Anerkennung und Wertschätzung als Mensch und als Sportler erworben.

Wir haben ihm viel zu verdanken und werden ihn stets in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Angehörigen.

 

Zum Schluss möchte ich mich bei allen helfenden Händen bedanken, die einen aktiven Spielbetrieb der Tischtennisabteilung ermöglicht haben oder sich bei Festen und sonstigen Ereignissen eingebracht haben. Insbesondere Christian Stocker, Michael Wetzel und Frauke Machelett vielen Dank für die erstklassige Jugendbetreuung.

 

Günther Waschilewski
Abteilungsleiter

Zugriffe: 1181