Drucken

Erstmaliger Start des TSV Neukirch beim Schluchseelauf

Am Sonntag, den 08.05.2011 fand die 27. Auflage des Schluchseelaufs statt. Die Laufstrecke führte über 18,5 km rund um den Schluchsee. Unter ca. 3300 Startern reihten sich auch 9 Läufer der Laufgruppe Neukirch ein. Die Platzierungen des TSV Neukirch: Thomas Bentele Platz 722 (01:30:43 Std.), Dieter Joos Platz 797 (01:31:43 Std.), Edith Klingseis Platz 1193 (01:37:05 Std.), Anett Riediger Platz 1470 (01:40:14 Std.), Beatrix Bentele Platz 1746 (01:43:37 Std.), Bruno Egger Platz 2075 (01:47:45 Std.), Roswitha Deschler Platz 2433 (01:53:07 Std.), Magda Joos Platz 2591 (01:55:39 Std.) und Silke Müller, die bei ihrem ersten Wettkampf den 2653. Platz (01:56:53 Std.) erreichte. Unter 170 Mannschaften erlangten die Männer des TSV Neukirch (Bentele, Joos und Egger) in der Mannschaftswertung Rang 104. In der Frauenwertung sicherte sich der TSV Neukirch I (Klingseis, Riediger, Bentele) unter 62 Mannschaften Rang 13; Neukirch II (Deschler, Joos, Müller) belegte Rang 40.

22. Stadtlauf Ravensburg

Am Samstag, den 28.05 2011 fand die 22. Auflage des Ravensburger Stadtlaufs statt. Der ca. 1,7 km lange Rundkurs musste von den ca. 500 Startern sechs Mal durchlaufen werden um am Ende die 10 km Distanz zu erreichen. Die einzelnen Platzierungen der Neukircher Läufer: Thomas Bentele Platz 153 ( 0:45:39 Std.), Dieter Joos Platz 153 ( 0:45:39 Std.), Beatrix Bentele Platz 299 (0:50:21 Std.), Bruno Egger Platz 317 (0:50:59 Std.), Silke Müller Platz 374 (0:53:53 Std.) und Sonja Müller Platz 399 (0:55:37 Std.).

12.Heiligenberger- Crosslauf

Am Donnerstag, den 02.06.2011 fand in Heiligenberg der 12. Crosslauf mit einer Distanz von ca. 10,8 km statt. Es war ein etwas hügeliger Rundkurs, der 4 mal durchlaufen werden musste. Pünktlich um 11:00 Uhr wurden die etwa 120 Läufer, darunter auch 3 Neukircher, auf die Strecke geschickt. Die Ergebnisse der Neukircher können sich sehen lassen.Beatrix Bentele belegte in ihrer Altersklasse Rang 3, mit einer Zeit von 0:55:47 Std. (Gesamtrang 70). Thomas Bentele lief in 0:48:45 Std. auf Rang 6(Gesamtrang 36). Dieter Joos erreichte in seiner Altersklasse Platz 4 mit gemessenen 0:50:26 Std. (Gesamtrang 46).In der Mannschaftswertung belegte der TSV Neukirch Rang 8 von insgesamt 13 gestarteten Teams.

Vielemer Viertele

Am Freitag, den 01.07.11 fand in Salem-Mittenstenweiler das sogenannte Wielemer Viertele ( 10 km Volkslauf ) statt. Bei idealen Wetterbedingungen und ca. 180 Läufern wurde pünktlich um 19:00 Uhr gestartet. Der ziemlich hügelige und 5 km lange Rundkurs musste zweimal durchlaufenwerden. Auch vom TSV Neukirch waren 4 Läufer mit dabei. In der Gesam twertung lief Thomas Bentele auf Platz 28 (0:43:53 Std.), Dieter Joos auf Platz 50 (0:46:16 Std.), Bruno Egger auf Platz89 (0:50:11 Std.) und Beatrix Bentele belegte den 90. Platz (0:50:12 Std.).

Laufgruppe Neukirch auf Abwegen (Bergtour ins Große Walsertal)

Am Sonntag, den 10.07.11 startete die Laufgruppe Neukirch zur Bergtour ins Große Walsertal. Die Abfahrt erfolgte um 6:00 Uhr vom TSV Sportplatz und führte uns über Dornbirn, Feldkirch bis Ausfahrt Nenzing , weiter über Bludesch, Thüringen, Ludesch, Ragal nach Marul. Ab Marul (980Hm) führte uns der Wanderweg am Marulbach entlang bis zur unteren Laguzalpe (ca. 21/2 Std). Dort angekommen, wurde zuerst das zweite Frühstück eingenommen Danach führte uns der Weg weiter über die obere Laguzalpe zwischen der Roten Wand und Rothorn (schwarze Furka ca. 2300 Hm) hindurch. Wir ließen den Formarinsee und die Freiburger Hütte linker Hand liegen und begannen den Rückweg über die lange Furka zurück zur Laguzalpe. Nach einer einstündigen Pause fuhren wir mit dem Wanderbus zurück zum Ausgangspunkt nach Marul

12-Stunden-Lauf Amtzell zugunsten von „Ärzte ohne Grenzen“

Am Samstag, den 16.07. 2011 wurde nun schon zum siebten Mal der 12-Stundenlauf der Lauffreunde Amtzell gestartet. Jeder der 17 gestarteten Mannschaften musste wieder einen Teamsponsor stellen, der einen Betrag von 300 Euro für „ Ärzte ohne Grenzen „ spendete. Unser letztjähriger Sponsor hält das Ganze für eine super Sache und stellte sich sofort wieder zur Verfügung. Wie in den vergangenen Jahren zuvor, musste eine Strecke von ca. 2 km zurückgelegt werden. In diesen 12 Stunden absolvierte die Mannschaft der Laufgruppe Neukirch 76 Runden und erreichte unter den 17 gestarteten Mannschaften den 6. Platz. Für den TSV Neukirch starteten: Thomas und Beatrix Bentele, Bruno Egger, Anett Riediger, Karlheinz Weckwerth, Edith Klingseis, Andreas Natterer, Ulrike Wachter, Sonja und Silke Müller, Dieter und Magda Joos.

Eistobellauf in Maierhöfen

Am Samstag, den 06. August startete ein kleines Team des TSV Neukirch beim 10. Eistobellauf, der vom SV Maierhöfen veranstaltet wurde. Beim Hauptlauf über 10,6 km, der auch 200 Höhenmeter beinhaltete, erkämpfte sich Beatrix Bentele in der Altersklasse W40 einen hervorragenden 2. Platz (0:58:58 Std.) und durfte auch einen tollen Preis mit nach Hause nehmen. In der Altersklasse W35 erlief sich Anett Riediger in einer Zeit von 01:02:13 Std. Platz 6. In der Männerklasse M45 belegte Thomas Bentele in einer Zeit von 00:49:40 Std. Platz 9 und Bruno Egger in der Altersklasse M55 in einer Zeit von 00:57:44 Std. Platz 8.

TSV Neukirch bei der 12. Ausgabe des Reschenseelaufs in Südtirol

Erstmals startete der TSV Neukirch beim Reschenseelauf in Südtirol. Die 15,3 km lange Strecke, die auch ca. 140 Höhenmeter beinhaltete, führte um den gesamten See. Unter den ca. 2700 Startern beteiligten sich auch 4 Neukircher Läufer. In der Gesamtwertung kam Thomas Bentele in einer Zeit von 01:11:01 Std. auf Rang 800 (AK 45 Platz 166), Dieter Joos mit 01:13:40 Std. auf Rang 1000 (AK 50 Platz 106), Beatrix Bentele mit 01:19:35 Std. auf Rang 1508 (AK 40 Platz 54) und Magda Joos erreichte in 01:28:45 Std. Rang 2128 (AK 55 Platz 17).

Bergtour des Lauftreffs Neukirch auf die „Drei Schwestern“

Unter Führung von Otto Schraivogel und bestem Bergwetter, starteten die 10 Lauftreffmitglieder von Gaflei über den anspruchsvollen Fürstensteig. Mit tollem Blick in zerklüftete Felsformationen und das Rheintal. Otto führte uns weiter auf die 2000 m hohe Gafleispitze. Dort wurde die erste kleine Rast eingelegt. Über den Kuegrat (2123m) führte dann der schmale Pfad auf den 2105 m hohen Garsellikopf. Nach diesem zweiten Gipfel wurde dann das eigentliche Ziel die „Drei Schwestern“ (2053m), über nicht ganz ungefährliche Kletterpassagen, erreicht. Bei herrlichem Rundumblick, bis hin zum Bodensee, schmeckte das Rücksackvesper doppelt so gut. Der Rückweg erfolgte dann durch das Kamin, die 1944 m hohe Alpspitze und den Bargellasattel zurück zum Ausgangspunkt.

Neukircher Frauenpower beim 11. Frauenlauf in Vogt

Unter den ca. 650 Läuferinnen, Walkerinnen und Nordic-Walkerinnen starteten am Sonntag, den 25.09.2011 auch 12 Frauen vom TSV Neukirch. Die Platzierungen der Neukircher Sportlerinnen können sich wie folgt sehen lassen:Bei der weiblichen Jugend B belegte Simone Müller Platz 5, und in der Klasse Schülerinnen A Nicola Schupp Platz 4. Bei den Frauen erreichte Eva-Maria Lutz Platz 41 und Maike Müller Platz 51. In der Altersklasse W40 belegte Edith Klingseis Platz 8, Sonja Müller W45 Platz 55, Roswita Deschler W50 Platz 25, Magda Joos W55 Platz 3 und Rita Hirscher W55 Platz 9. Bei den Walkerinnen W40 erkämpfte sich Margarete Schupp den hervorragenden 1. Platz. Bei den Nordic-Walkerinnen belegte Klara Viertel W60 Platz 2 und Helma Stohr W65 ebenso Platz 2. Margarete Schupp, Klara Viertel, Helma Stohr und Magda Joos wurden jeweils für ihre Platzierung mit einem Sachpreis belohnt.

Neukircher Laufgruppe beim Sparkasse-Marathon der 3-Länder am Bodensee

Am Sonntag, den 02. Oktober startete die Laufgruppe Neukirch mit 5 Läufern beim Sparkasse- Marathon, Teilnahme Halbmarathon. Bei idealen „Laufwetterbedingungen“ erfolgte der Start pünktlich um 11:11 Uhr in Lindau. Der Weg führte am Seeufer entlang über Lochau, Bregenz, Hard dann wieder zurück nach Bregenz mit dem Ziel in dessen Stadion. Unter den über 3000 Finishern des Halbmarathons belegten die Neukircher folgende Plätze: Thomas Bentele Rang 445 in persönlicher Bestzeit von 01:39:13 Std., Dieter Joos Rang 517 (01:40:52Std.), Edith Klingseis Rang 634 in ebenfalls persönlicher Bestzeit von 01:44:32 Std., Beatrix Bentele Rang 820 (01:48:19 Std.) und Magda Joos Rang 1917 (02:01:52 Std.).

Herbstlauf Niederwangen

Am Sonntag, den 09.10.11 startete der TSV Neukirch mit 8 Läufern beim Niederwangener Herbstlauf.Bei sonnigem Wetter erfolgte der Startschuss für die ca. 220 Läufer pünktlich um 15:15 Uhr. In der Altersklassenwertung erreichten die Neukircher Läufer über die 10,5 km lange Strecke folgende Platzierungen. Thomas Bentele M45 Platz 10 (0:45:58 Std.), Dieter Joos M50 Platz 8 (0:47:08 Std.), Andreas Natterer M30 Platz 6 (0:49:15 Std.), Edith Klingseis W40 Platz 3 ( 0:50:09 Std.),Bruno Egger M55 Platz 6 (0:50:32 Std.), Beatrix Bentele W40 Platz 4 (0:50:43 Std.), Magda Joos W55 Platz 2 (0:56:00 Std.) und Roswitha Deschler W50 ebenfalls Platz 2 (01:00:16 Std.).Unter den 27 gestarteten Mannschaften belegte Neukirch I (T.Bentele ,D.Joos ,A.Natterer , E.Klingseis) Rang 7 und Neukirch II ( B.Egger, B.Bentele, M.Joos, R.Deschler Rang 14.

Jahresabschluss der Lauf-und Walkingabteilung

Zum gemeinsamen Jahresabschluss 2011 trafen sich am 09. Dezember ca. 40 Läufer und Walker im Landgasthof “ Zum Ritter“ in Laimnau.Nach der Begrüßung durch DieterJoos und Fritz Stohr wurden die Aktivitäten der Läufer bzw. der Walker durch einen kurzen Rückblick noch einmal in Erinnerung gebracht. Nach dem gemeinsammen Essen wurde es noch einmal lustig, denn Bruno Egger hat die vergangene Saison wieder mit einer Humorvollen DVD Revue passieren lassen. Danach wurde der Abend mit einem gemütlichen beisammensein beendet.

Wir wünschen allen Läufern, Walkern und Nordicwalkern weiterhin viel Spaß, Freude und natürlich Gesundheit für das Jahr 2012

Dieter Joos, Fritz Stohr

Zugriffe: 1482