Drucken

 Liebe TSV-Mitglieder, geschätzte Leser dieser Vereinszeitschrift,

viel zu schnell ging dieses Jahr vorüber und zum jetzigen Zeitpunkt  präsentiert sich unsere Vorstandschaft in einer verkleinerten Version.

Drei Jahre Amtszeit liegen hinter Thomas Egelhofer und mir, auch  Klemens Kollmann hat  nun schon sein erstes Jahr als Vorstand absolviert.

Des Weiteren haben wir in unserem langjährigen Schatzmeister Martin Redler einen erfahrenen Ansprechpartner in allen finanziellen Belangen, unterstützt durch Priska Schupp, zuständig für die Mitgliederverwaltung. Mit unserem Schriftführer Fabian Wizemann, dem Jüngsten im Team, ist die derzeitige Vereinsführung komplett vorgestellt.

 In  10 regulären Vorstandssitzungen erarbeiteten  wir  zusammen mit unseren Abteilungsleitern ein umfangreiches Programm. Dabei wurden über sportliche, gesellige und verwaltungstechnische Vereinsangelegenheiten beraten und entschieden. Ein wichtiger Punkt war im Jahr 2009 ein  Maßnahmenkatalog, um im Vereinsheim die hohen Energiekosten zu senken, begleitet von bereits durchgeführten Sanierungsmaßnahmen.

Wir bedauern die Entscheidung  von Martin Rusche, der  im Juli  als Vorstand  ausgeschieden ist, und bedanken uns bei ihm für seine Leistungen für den TSV Neukirch  während seiner sechsjährigen Amtszeit als Vorstandssprecher (2001-2007) und weiteren 2 Jahren als gewählter Vorstand.

Während seiner Zeit als Vorstandssprecher wurden einige Neuerungen im Verein eingeführt, die zum konstruktiven Miteinander beigetragen haben. Nicht zu vergessen sind seine vielen Ideen und die Energie,  mit der er unter anderem den Fasnets-Hausball im Vereinsheim eingeführt oder auch die Dorfhockete entscheidend mitgeprägt hat.

Seine Loyalität zum TSV Neukirch und dessen Belangen zeigen sich  außerdem zum Einen in der  Bereitschaft, sich weiterhin um die Versicherungsangelegenheiten des Vereinsheims  zu kümmern und zum Anderen in der tatkräftigen Mithilfe bei der Bewirtung unserer Vereinsgaststätte.

Zudem hat unser Vorstandssprecher Bernd Trippel nach knapp 3 Jahren sein Amt wieder zur Verfügung gestellt,  und wir werden bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstandssprecher zu wählen haben.

Wir respektieren Bernd Trippels Entscheidung und bedanken uns für seine Bereitschaft, diesen verantwortungsvollen und zeitintensiven Posten in unserem Verein für mehrere Jahre übernommen zu haben. 

Auch das WIR-Heft oblag in den letzen 3 Jahren seiner Verantwortung.

Bedanken möchten wir uns aber auch bei allen Übungs- und Abteilungsleitern, die durch ihre Berichte und Bilder überhaupt erst  zum  Gelingen dieses  Heftes beigetragen haben und Ihnen dadurch einen kurzen Überblick über das vergangene Jahr ermöglichen.

In der letzten Jahreshauptversammlung am 27.03.2009 wurden Vorstand, Schatzmeister und Kassenprüfer von der Versammlung einstimmig entlastet.

Hierfür unseren herzlichen Dank.

Berichte über die Abteilungs- und Hauptkasse  erhalten Sie in mündlichem Vortrag in unserer Jahreshauptversammlung.

Bei Unklarheiten sind wir natürlich gerne bereit, aufkommende Fragen sofort zu beantworten.

Mitgliederbewegung

Stand 01.01.2004:                  816 Mitglieder    
Stand 01.01.2005:                  836 Mitglieder
Stand 01.01.2006:                  859 Mitglieder
Stand 01.01.2007:                  840 Mitglieder
Stand 01.01.2008:                  827 Mitglieder
Stand 01.01.2009:                  847 Mitglieder
Stand 01.01.2010:                  846 Mitglieder   

Internetauftritt des TSV/ Pressewart/ Öffentlichkeitsarbeit

Seit August 2000 ist der TSV im Internet unter www.tsv-neukirch.de vertreten.
Die Berichte von Fußball-, Lauf- und Walkingabteilung, Tischtennisabteilung, aber auch Volleyball sind absolute Top-Seitenfüller. Mittlerweile hat sich auch die Jugendabteilung getraut sich „online“ vorzustellen und ihre Aktivitäten einem breiten Publikum bekannt zu machen. Von den Frauen findet sich leider immer noch kaum etwas!!!

Hier für alle die Internetadresse: www.tsv-neukirch.de und die Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Amt des Pressewarts blieb auch im Jahr 2009 unbesetzt, daher  kümmern sich in der Regel die einzelnen Abteilungen selbst hervorragend um ihre Pressearbeit. Jedoch fehlt uns der Pressewart bei  Veranstaltungen des Gesamtvereins (Jahreshauptversammlung, Ehrenmitgliedertreffen,..)

Versicherungswesen

Seit Mitte 2003 wird der Verein in Versicherungsangelegenheiten rund um das Vereinsheim  von Martin Rusche vertreten.

Unfallbilanz

Unfallversicherungen sind nach wie vor das Metier von Sandra Kollmann!!!
8 aktive Mitglieder haben sich im vergangenen Jahr beim Sport verletzt.

Wie in jedem Jahr gelten die guten Wünsche der Vorstandschaft für ein möglichst verletzungsfreies Jahr 2010.

Trainer und Übungsleiter

Aus der aktuellen Anschriften- und Mitarbeiterliste (Seite ?) und aus dem Trainings- und Übungsstundenplan 2009/2010 (Seite ?)  ist ersichtlich, dass wir  im  Trainer- und Übungsleiterbereich  einige Wechsel zu verzeichnen haben.

Herzlichen Dank an alle Trainer, Übungsleiter und Helfer, sowohl denen, die aufgehört haben, aber vor allem auch jenen, die noch weitermachen oder frisch eingestiegen sind.  Ohne Euch könnten wir unsere Sportangebote nicht aufrechterhalten.

Jugendabteilung

Es freut mich sehr, Ihnen unsere wieder erstarkte Jugendabteilung unter der Führung von drei patenten Frauen vorstellen zu können. Ganz spontan erklärten Priska Schupp, Elke Motz und Ulla Minje ihre Bereitschaft,sichum die Belange der Jugend und ihrer Übungsleiter/-innen  kümmern zu wollen. Der erfolgreich verlaufene Kinderball im neuen Jahr zeugt von großer Kreativität und Tatkraft,  und wir dürfen auf viele weitere Projekte  gespannt sein.

Veranstaltungen

Folgende Veranstaltungen wurden in 2009 durchgeführt oder mitgestaltet:

Dorfhockete

Leider machte uns allen dieses Jahr das Wetter einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Die Wetterprognosen waren unsicher, das Festgremium entschied deshalb erst am Samstagmorgen. Es war schon aufgebaut und es regnete und regnete... Somit  fiel das Fest sprichwörtlich ins Wasser. Vielleicht könnte man für die Zukunft sicherheitshalber  einen Ersatztermin fest einplanen?!

Hallen- und Sportplatzbelegung

Die derzeit aktuelle Hallen- und Sportplatzbelegung finden Sie auf Seite (?) abgedruckt.

Kooperationen  Schule – Verein / Kindergarten - Verein

Als Ansprechpartner für diese Kooperationen  haben sich Ulla Minje  für die Schule und Elke Motz für den Kindergarten bereit erklärt. Im Schuljahr 2008/2009 konnten wir für Schüler der Grundschule Neukirch die Veranstaltung „Geräteturnen“ anbieten. Im Schuljahr 2009/2010 bieten wir zusätzlich noch Tischtennis für Schüler in Neukirch an. Die Veranstaltung ist für Schüler der kooperierenden Schule, welche bislang nicht Mitglied im TSV waren, für die Dauer der Kooperationsmaßnahme kostenlos.

Anschaffungen/Investitionen 2009

Wieder wurden einige  Sportgeräte und -utensilien als Neu- und Ersatzbeschaffungen  gekauft. Die Kosten für diese Anschaffungen und die erhaltenen Zuschüsse des WLSB können Sie dem mündlichen Kassenbericht entnehmen.

Arbeitsliste

Bis auf einige wenige Ausnahmen wurden alle Arbeiten der letztjährigen Arbeitsliste ausgeführt. Es bleibt natürlich nicht aus, dass auch für das Jahr 2010 einige Aktionen notwendig sind. Um welche es sich handelt, entnehmen Sie bitte diesem Heft.

Unterstützen Sie bitte weiterhin die Verantwortlichen, nur mit Eigenleistungen können wir die Kosten in vertretbarem Rahmen halten!

Neukircher Ferienspiele 

Im  Jahre 2009 beteiligte sich der TSV wieder an den Neukircher Ferienspielen mit einem von Heike Motz durchgeführten Inlinerkurs für Einsteiger und einem von Michael Ries  organisierten Zeltlager (siehe Bericht). Beides stieß wieder auf gewohnt großes Interesse bei den Neukircher Kindern.

Gemeinde und Vorstandschaft hoffen auf Euer Engagement auch bei den Neukircher Ferienspielen des Jahres 2010.

Fahnenrotte   

Johannes Trautmann  trug viele Jahre unsere Vereinsfahne und dafür gebührt ihm ein großes Dankeschön.

Im Jahr 2009 hat sich gezeigt, dass es dringend notwendig ist, einen oder mehrere Nachfolger für dieses „Ehrenamt“ zu suchen, was uns aber bisher noch nicht gelungen ist.

Es war für Manuela Baur nicht immer einfach, für die angesagten Fest- und Feiertage einen  Fahnenträger zu finden. Glücklicherweise sprangen aber immer wieder Erich Kollmann, Wolfgang Baur und Manuela Baur selbst ein, um den Verein würdevoll in unserer Gemeinde zu präsentieren.

Wir suchen dringend einen oder besser noch 2 Fahnenträger!!!

Bei der Fahnenbegleitung hatte es Manuela Baur nicht so schwer.  Seit vielen Jahren steht für diese Aufgabe  Larissa Rusche bereit und wird von Jessica Horb und Marina Klas dabei unterstützt.

Ehrungen und Verabschiedungen

Während der Jahreshauptversammlung am 27.03.2009 wurden folgende Mitglieder für ihre ununterbrochene Amtstätigkeit im Verein geehrt:

Resi Raiber wurde nach 33 Jahren Amtstätigkeit als Übungsleiterin und Mitbegründerin der Abteilung Frauen offiziell verabschiedet.

Allgemeine Anmerkungen

Noch einmal meine Bitte:

Blättern Sie das WIR-Heft auch während des Jahres einmal durch. Schauen Sie genau auf die Inserenten, unsere Werbepartner. Und erwähnen Sie doch bitte bei Ihren nächsten Einkäufen in einem dieser Geschäfte, dass Sie Mitglied im TSV Neukirch sind. Und dass Sie es toll finden, dass in unserem Heft geworben wird und damit der Sport in Neukirch unterstützt wird. Es wird nämlich von Jahr zu Jahr schwieriger für Marita Wellhäuser, Werbepartner für uns zu finden. Damit können Sie ihr helfen, so etwas bleibt dem Geschäftsmann im Gedächtnis. 

Liebe Vereinsmitglieder, ich bin am Ende meines ersten Berichts als stellvertretende Vorstandssprecherin  angekommen. Ich hoffe, ich konnte Sie einigermaßen umfassend über das Geschehen in unserem Verein unterrichten. Bei der Jahreshauptversammlung stehen alle Vorstandsmitglieder für zusätzliche Erklärungen und zur Beantwortung offener Fragen zur Verfügung. Anträge zur Jahreshauptversammlung bitte ich in schriftlicher Form abzufassen und entsprechend unserer Satzung bis spätestens 12.03.2010 bei mir abzugeben. Wenn Sie mit uns zufrieden waren, bitte ich um Entlastung der Vorstandschaft. 

Ich gehe fest davon aus, dass Sie an unserer Jahreshauptversammlung teilnehmen werden und  freue mich jetzt schon darauf, Sie am  26. März 2010  um 20:00 Uhr in unserem Vereinsheim begrüßen zu dürfen.

Sollte ich irgendjemanden in meinem Bericht vergessen haben zu erwähnen, so bitte ich dies höflichst zu entschuldigen. Deshalb geht an dieser Stelle der Dank nochmals an alle, die sich in irgendeiner Weise für den Turn- und Sportverein 1925 Neukirch e.V. eingesetzt haben.

 

Cornelia Schupp
stellvertretende Vorstandssprecherin


 

Zugriffe: 1675