Drucken

Am Samstag, dem 29.04.2017 zwischen 09.00 Uhr und 13.00 Uhr fand auf vielfachen Wunsch, insbesondere von Übungsleitern, im Vereinsheim des TSV Neukirch ein „Notfalltraining“ statt.

Durchgeführt wurde dieses sehr informative und interessante Training von Frau Benzkirch und ihrem Partner. Gezeigt wurde insbesondere, wie man sich in gewöhnlichen und schwierigen Situationen verhalten sollte und wie man gezielt mit einfachen Mitteln helfen kann. Ein Ziel war auch Ängste und Hemmungen zu überwinden, um ggf. Leben zu retten. Man hatte natürlich auch die Gelegenheit an Simulationsgeräten die Herzdruckmassage auszuprobieren.  Auch der Umgang mit dem Defibrillator wurde gezeigt.

Der Vormittag hat gezeigt, wie wichtig es ist, immer wieder an solchen Veranstaltungen teilzunehmen. Leider haben nicht alle zunächst Interessierten den Weg ins Vereinsheim gefunden. Wirklich schade, sie haben einiges verpasst.

Nähere Info könnt ihr auch auf der Homepage www.notfall-schraff.de  anschauen.

Die Kosten für die Veranstaltung hat der TSV übernommen.

 

 

Zugriffe: 1018