Drucken

Der 3-fache Heimspieltag wurde ohne Niederlage beendet:

Die Herren konnten zunächst durch Andreas "Toni" Butscher nach 24min noch mit 1:0 in Führung gehen, kassierten dann aber 2 Tore vom Gegner FC Dostluk und liefen dem Rückstand lange Zeit hinterher, ehe unser Captain Robin Wellhäuser in der 90. Min die Nerven behielt und einen Elfmeter zum 2:2 Endstand verwandelte.

Die 2. Mannschaft lag zur Pause 3:0 zurück, zeigte in der 2. HZ aber große Moral. Durch die Tore von Michael Müller (57.), Andreas Müller (78.) und Daniel Schupp (85.) konnte man immerhin noch ein Unentschieden holen.

Die Damen gewannen ihr Spiel gegen den SV Horgenzell mit 2:0. Tore: Selina Schröder (44.), Selina Schneider (91.)

Zugriffe: 72