Drucken

SpVgg LINDAU I - TSV NEUKIRCH I        1:1

Tore: 1:0 (34.), 1:1 Schupp D. (54.)

Für den TSV spielten: Stehle M., Weithase M., Wellhäuser R., Mrowetz L., Nuber T., Butscher A., Wicker M. (46. Zerlaut D.), Schupp D., Schupp S. (81. Möhrle A.), Sauter M., Oberhauser M. (90. Fricker S.)

Auch am heutigen Spieltag fehlten dem TSV erneut zahlreiche Stammkräfte. Die Zuschauer sahen aber einen deutlich verbesserten TSV im Gegensatz zur letzten Woche. Die Zweikämpfe wurden besser angenommen und man sah einen deutlich besseren Spielfluß. Trotzdem gingen die Gastgeber durch ein Fernschuß in Führung. Ein Aufsetzer auf nassem Boden überraschte dabei Torhüter Stehle. Aber auch unser TSV kam zu klaren

Chancen durch Schupp, Sauter und Oberhauser. Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde dann endlich eine Chance genutzt. Sauter spielt in einer schönen Kombination auf den freistehenden Schupp der gekonnt zum Ausgleich traf. Im weiteren Spielverlauf kamen beide Teams noch zu weiteren guten Chancen. Die größte hatte Robin Wellhäuser der freistehend vor der Torlinie in letzter Sekunde gestört wurde.

Fazit: Am Ende ein leistungsgerechtes Remis. Aufgrund der Personalie unseres TSV kann man am Ende doch gut mit diesem Punkt leben auch wenn ein Sieg machbar gewesen wäre. Am kommenden Spieltag ist unser TSV spielfrei. Da bleibt zu hoffen dass sich in der Pause das Verletztenlazarett doch etwas lüftet.

 

SpVgg LINDAU II - TSV NEUKIRCH II     2:1

Tor: Kollmann M.

Zugriffe: 499