Drucken

Punkteteilung beim Saisonstart gegen Bezirksligaabsteiger Dostluk...

TSV NEUKIRCH I - FC DOSTLUK FN I     2:2

Tore‬: 0:1 (14.), 0:2 (15.), 1:2 Sauter M. (25.), 2:2 Schupp D. (88.)

Für‬ ‪den‬ ‪TSV‬ ‪‎spielten‬: Stehle M. (53. Enz A.), Wicker M. (70. Nuber T.), Riechel M., Butscher M., Butscher A. (50. Mrowetz L.), Wellhäuser R., Nuber S., Schupp D., Oberhauser M., Sauter M., Rist C.

‎Bes‬. ‪Vork‬.: 53. Altinkaynak gelb/rot

Zuschauer: 150

Neukirch begann sehr stark und kam gleich in den ersten Minuten zu hochkarätigen Chancen. Schupp hatte erst Pech mit einem Pfostenschuß,

danach konnte der Gästetorwart in letzter Sekunde gegen Nuber klären. Auch ein Schuß von Oberhauser aus zweiter Reihe verfehlte das Ziel nur knapp. Dostluk kam in der 14. Minute zur ersten Chance und verwandelte diese gleich Eiskalt. Fast direkt nach dem Anstoß schließlich die zweite Chance die ebenfalls eiskalt verwandelt wurde. Neukirchs Abwehrreihen zu der Zeit nicht auf der Höhe gegen die sehr erfahren Spieler Altinkaynak Ibrahim und Öksüz Gökmen. Neukirch war danach erstmal geschockt und fand nur schwer wieder ins Spiel. Über außen schließlich der Anschluss. Wellhäuser bediente Sauter der zum Anschluss traf. Bis zur Halbzeit passierte nun nicht mehr viel. Kurz nach Seitenwechsel dann eine sehr hässliche Szene. Gästestürmer Altinkaynak zog mit dem Fuß gegen Torhüter Stehle durch obwohl dieser bereits den Ball fest in den Armen hatte. Zurecht musste dieser mit der Ampelkarte vom Feld. Torspieler Stehle musste ausgewechselt werden mit Verdacht auf Gehirnerschütterung.
Von Dostluk kam schließlich gar nichts mehr. Diese standen mit Mann und Maus hinten rein und die Elf um Bruno Müller rannte im Minutentakt an. So vergab Butscher in der 70. Minute freistehend per Kopf. Riechel erwischte einen Abpraller durch den Gästetorwart nicht richtig der schließlich knapp übers Tor ging. Fünf Minuten vor Ende noch Oberhauser mit einem gut geschossenen Freistoß der leicht abgefälscht wurde und nur knapp das Tor verfehlte. David Schupp erlöste kurz vor Ende dann das Neukircher Leiden. Sauter bediente diesen über außen. Schupp im Zentrum der nur noch Einschieben musste.

 

TSV NEUKIRCH II - FC DOSTLUK FN II      9:1

Tore: Fricker S. (2), Kollmann M. (2), Möhrle A., Heine J., Reger T., Sauter D., Gauggel A.

Team II landet einen nie gefährdeten Kantersieg gegen total überforderte Dostluker.

Zugriffe: 543