Drucken

Bezirkspokal Viertelfinale

TSV NEUKIRCH - TSV RATZENRIED     1:0

Tor: 1:0 Oberhauser M. (47.)

Für den TSV spielten: Stehle M., Horb N., Wellhäuser R., Butscher B., Butscher A., Zerlaut D. (78. Hillebrand P.), Schupp D. (46. Mrowetz L.), Nuber S., Sauter M., Rist C. (85. Nuber T.), Oberhauser M. (92. Hofer L.)

In einem Pokalspiel der zwei A-Ligisten sahen die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe.

Beide Mannschaften hatten gute Möglichkeiten das Spiel für sich zu entscheiden.

Schließlich war es unser Stürmer Manuel Oberhauser dem kurz nach der Halbzeit der Siegtreffer gelang. Zerlaut bediente Oberhauser über außen, dieser profitierte von einem Abwehrfehler der Gäste und traf ins kurze Eck zur Führung. Die kampfbetonten Ratzenrieder versuchten gegen Ende des Spieles nochmal alles, wurden aber immer wieder durch den Neukircher Schlußmann gestoppt der mit mehreren Paraden glänzte.

Somit zieht der TSV NEUKIRCH zum ersten mal in der Vereinsgeschichte ins Pokal Halbfinale ein. Dieses findet am Mittwoch den 04.Mai gegen Bad Waldsee statt. Der Spielort wird die nächsten Tage ausgelost.

Zugriffe: 596