Drucken

B-Junioren der Spielgemeinschaft Tannau/Neukirch/Argental belegen den 4. Platz bei der Bezirkshallenmeisterschaft des WFV in Baienfurt

Bei der diesjährigen Hallenrunde belegten die B-Junioren der SGM Tannau/Neukirch/Argental den vierten Platz. Am vergangenen Samstag fand das Finale der Bezirkshallenmeisterschaft des WFV in der Sporthalle in Baienfurt statt. Als einzige Mannschaft aus der Kreisstaffel hatte sich die SGM Tannau/Neukirch/Argental für die Runde der letzten 8 Mannschaften qualifiziert. Weitere Finalteilnehmer waren die Mannschaften des VFB Friedrichshafen I, FC Wangen I und II, SG Baienfurt/Baindt, TSG Ailingen I, SG Aulendorf sowie die SG Westallgäu.

Im ersten Spiel gegen den Bezirksligisten FC Wangen I musste man sich mit 1:0 geschlagen geben. Dass man auch gegen höherklassige Gegner mithalten kann, zeigten dann die Spieler von Trainer Ralf Benzinger im zweiten Spiel. Einen 1:0 Rückstand gegen die SG Westallgäu konnte man durch Tore von Tobias Feustle und Marco Rief noch in einen 2:1 Sieg umbiegen. Im nächsten Spiel gegen den Bezirksligisten der SG Baienfurt/Baindt erzielte Sebastian Seufert das 1:0. Nachdem der Torhüter der SGM TNA, Jan Heuberger, im weiteren Spielverlauf keinen Ball aus dem eigenen Netz holen musste, war der Sieg perfekt und der Einzug ins Halbfinale sicher.
Als Gegner im Halbfinale wartete dann der Verbandsligist VFB Friedrichshafen I auf die Mannschaft von Ralf Benzinger. Auch in diesem Spiel war der erwartete Klassenunterschied nicht zu sehen. Der VFB FN konnte sich zwar zwischenzeitlich eine 2:0 Führung erspielen, nach dem 1:2 Anschlusstreffer durch Pascal Minje war aber auch bei der Mannschaft des VFB Nervosität zu spüren. Der VFB musste alles aufbieten und konnte die 2:1 Führung über die Zeit retten.
Deutlich zu spüren war dann im Spiel um Platz 3, dass die Luft bei den Spielern der SGM TNA heraus war. Eine 1:0 Niederlage gegen den FC Wangen II und der vierte Platz waren die Folge.
Als viertbeste von insgesamt 66 gemeldeten B-Junioren-Mannschaften, nahmen Mannschaftskapitän Sebastian Seufert und Torhüter Jan Heuberger bei der Siegerehrung voller Stolz den Pokal und die Urkunde entgegen.

Personen auf dem Bild:
Hinten von links:
Trainer Ralf Benzinger, Philipp Werner, Niklas Huchler, Marvin Folz, Pascal Minje, Lukas Schäfer, David Renz, Forrest Renz,
Vorne von links:
Maximilian Schellhase, Jan Heuberger, Marco Rief, Tobias Feustle, Sebastian Seufert, Fans: Fabian Seufert, Jannick Werner

Zugriffe: 821